Episoden der DVD/Blu-ray Winx Club – Staffel 5 Box 2 (Teil 3 & 4)

Die Tricks der Trix

Während der Windreiter-Spiele sorgen die Trix für eine unvorgesehene Störung. Sky, der zunächst unsicher ist, ob er noch auf seinem Spacegleiter fahren kann, fasst schließlich Mut. Als er gemeinsam mit Bloom Alfea vor den Löwenwesen rettet, kann er mit seinem Spacegleiter umgehen wie eh und je. Nach den Windreiterspielen machen Bloom und Sky einen Ausflug in die Gegend des Roccaluce Sees. Auch dort werden sie von den Trix angegriffen. Zur gleichen Zeit tauchen Flora, Stella und Musa in den Ozean von Linphea, um dort die Pflanze der Tiefe zu finden. Diese muss erst von der dunklen Magie befreit werden und offenbart ihnen dann, dass nur noch ein Rätsel zu lösen ist.

Die Mutprobe

Auf Domino findet die große Wieder-Erweckungsfeier statt. Bloom und Sky sind Ehrengäste. Doch um den letzten Juwel zu finden, muss Bloom die Feierlichkeiten verlassen und das Gelbe Riff finden. Dort müssen die Winx ihren ganzen Mut zusammen nehmen, um ihn aus dem Maul eines Monsters zu nehmen. Bloom gelingt es und damit sind die Winx den Sirenix-Kräften nah. Doch zwischenzeitlich stören die Trix die Feierlichkeiten auf Domino und frieren Blooms Eltern ein. Daphne ist in Tritannus Gefangenschaft. Um ihre Eltern zu retten, ist sie bereit, das Geheimnis der Sirenix-Kräfte preiszugeben.

Sirenix

Die Winx haben alle drei Juwelen gefunden und hoffen nun auf die Sirenix-Kräfte. Doch um diese zu erlangen müssen sie die Quelle des Sirenix finden. Diese befindet sich im Roccaluce-See, den Tritannus allerdings auch schon verschmutzt hat und der auszutrocknen droht. Die Winx schaffen es, die Quelle zu kurieren und erhalten dafür Sirenix und Zutritt zum Unendlichen Ozean, dem aber auch Tritannus nicht lange fern bleibt. Dieser konnte die Trix inzwischen mit Dunklen Sirenix-Kräften ausstatten und plant, die Winx auszuschalten.

Der Herrscherthron

Als Tritannus im Unendlichen Ozean den Herrscherthron besteigen will, muss er feststellen, dass seine Kraft wohl nicht ausreicht. Um ihm möglichst schnell neue Kräften zu verschaffen, bringt Icy ihn zu einer Müllinsel im Meer auf der Erde. Gleichzeitig reinigen die Winx ihren schönen Strand von dem Unrat, der über das Meer angespült wird. Ihre Sorge ist berechtigt - kann der Müll auch Tritannus anlocken? Schon bald stehen sich die Winx und Tritannus im Kampf gegenüber.

Die Säule des Lichts

Tritannus erkennt, dass er den Thron reparieren muss, um dessen volle Macht zu spüren. Dazu braucht er die Siegel der Säulen des Lichts, der Gerechtigkeit und der Kontrolle. Er macht sich also auf den Weg zu Säule des Lichts. Die Winx erfahren von Faragonda, dass sie lernen müssen, ihre Sirenix-Kräfte einzusetzen. Plötzlich legt sich eine Dunkelheit über die Magische Dimension. Alle Welten darin sind in Gefahr. Offensichtlich hat Tritannus das erste Siegel gestohlen. Die Winx setzen alles daran, ihn aufzuhalten.

Die Sonnenfinsternis

Die Sonnenfinsternis macht König Radius zu schaffen und er wird nicht überleben, wenn es den Winx nicht gelingt, die Säule des Lichts zu stabilisieren. Stella ist entschlossen, ihren Vater zu retten. Auch nach der gelungenen Rettung der Säule des Lichts müssen die Winx noch viel über ihre neuen Sirenix-Kräfte lernen und so gibt ihnen Wizgiz eine erste Lektion.

Ferne Reflektionen

Daphne erscheint Bloom im Traum und warnt sie vor Tritannus, der die Siegel der Säulen des Lichts, des Gleichgewichts und der Kontrolle finden will, um über den Unendlichen Ozean herrschen zu können. Um Tritannus aufhalten zu können, muss Bloom ihm zuvorkommen und die Säulen finden. Wo sich die Säulen befinden, kann Bloom aber nur mit Hilfe des Auges der Inspiration herausfinden. Bloom ruft die Winx zusammen und sie machen sich auf die Suche nach dem Auge der Inspiration. Schon wieder muss ein Rätsel gelöst werden. Auf der Erde sammelt Tritannus an der Müllinsel neue Kräfte und greift die Erdenselkies an. Die Winx eilen zu Hilfe.

Der Allesverschlinger

Während Bloom, Stella und Layla zur königlichen Ratsversammlung müssen, auf der entschieden werden soll, wie man gegen Tritannus vorgeht, haben tecna, Musa und Flora Training bei Codatorta, der mit einem wilden Drachen auftaucht. Die Winx sollen versuchen, ihn zu bändigen. Flora kommt darauf, dass man nur seine Schwachstelle finden muss. So kann man das Lebewesen gefügig machen. Diese Erkenntnis können sie auch gleich noch einmal anwenden. Die Selkies werden von einem Monsterfisch bedroht, der unter der Kontrolle Tritannus\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\' steht.

Die singenden Wale

Tritannus stiehlt das Siegel von der Säule des Gleichgewichts. Die Planeten werden erschüttert und die singenden Wale von Melody verschwinden. Um die Säule zu retten müssen die Winx Icy und Tritannus besiegen.

Liebesprobleme

Musa singt das Lied ihrer Mutter um die singenden Wale nach Melody zurückzubringen. Die Winx müssen ihr Wissen über die Natur und all seine Geschöpfe verfeinern, um gegen Tritannus eine Chance zu haben.


< Zurück