Episoden der DVD/Blu-ray Rabbit Fall – Finstere Geheimnisse (Die komplette Serie)

Willkommen in Rabbit Fall

Die Polizistin Tara Wheaton wird in die Kleinstadt Rabbit Fall strafversetzt. Bald findet sie heraus, dass die beschauliche Gemeinschaft in dem idyllischen Städtchen eine sehr brutale Vergangenheit hat. An diesem Ort sind viele schreckliche Verbrechen passiert und manche behaupten, dass eine übernatürliche Macht die Ereignisse in Rabbit Fall lenkt. Zunächst schenkt Tara den Erzählungen keine Aufmerksamkeit, bis sich die Todesfälle häufen und sie alles vergessen muss, an was sie bisher glaubte. (Text: Sky)

Dog Island

Zwei Brüder verschwinden nach einem Bootsausflug spurlos. Tara geht dem Fall nach und kann in der verwahrlosten Hütte des Bruderpaares Blutspuren sowie Reste von Kokain sichern. Alle Hinweise führen zu dem geheimnisvollen Landhausbesitzer Harley, der die Polizei über das Verschwinden der Brüder informierte. Tara ist sich nicht sicher, ob seine Hilfsbereitschaft lediglich ein gekonntes Ablenkungsmanöver ist und beschließt, Harley im Auge zu behalten. Doch dann wird einer der Brüder tot aufgefunden und Tara ist sich sicher, dass eine Verbindung zu dem Landhausbesitzer besteht. Ihre Nachforschungen lenken ihre Aufmerksamkeit zu einer mysteriösen Insel namens „Dog Island“. Hier gab es in der Vergangenheit eine Menge herrenloser Hunde, die zu Kannibalen wurden? (Text: RTL Crime)

Der große Hase

Der Einsiedler und Wildjäger Johnny Redden entdeckt in einer seiner Fallen eine tote Frau, die zudem sexuell misshandelt wurde und als Freundin von Harley identifiziert werden kann. Alle Indizien sprechen gegen den Einzelgänger, der seine Unschuld aber weiter beteuert. Bei seinem Verhör gibt er an, dass ihn der Medizinmann Simon Blackhorse in einem Traum zu der Leiche geleitet hätte. Tara glaubt nicht an ein solches Phänomen und geht dem Fall weiter auf den Grund. Tatsächlich findet sie heraus, dass Johnny die letzte Person war, die Harleys Freundin lebend gesehen hat. Doch tief in ihrem Inneren ist sie sich sicher, dass der stille und schüchterne Mann zu solch einem grausamen Mord nie fähig wäre. Der Fall wird immer mysteriöser und Taras Partner Bob scheint zudem an der Auflösung des Mordes nicht interessiert zu sein. (Text: RTL Crime)

Die Botschaft

Tara wacht eines Nachts auf und nimmt die Silhouette eines Mannes in ihrem Schlafzimmer wahr. Als sie daraufhin nachschauen will, ist nichts mehr von dem Mann zu sehen. Am nächsten Morgen stellt sie fest, dass ihr Lieblingsschal entwendet wurde. Sie ist sich sicher, dass ein Einbrecher, der seit Tagen in Rabbit Fall sein Unwesen treibt, der Verantwortliche ist. Aber warum hat er einen unbedeutenden und wertlosen Schal gestohlen und sonst nichts? Tara beginnt mit ihren Untersuchungen und scheint den Verstand darüber zu verlieren. Ständig taucht die schwarze Silhouette des Mannes auf und Tara weiß nicht mehr was sie glauben soll und was nicht. Sie wendet sie sich an Harley, der ihr zur Sicherheit eine Alarmanlage installiert. Doch dann stellt sich heraus, dass der Einbrecher ein junges Mädchen ist und nicht der fremde Mann aus Taras Schlafzimmer. (Text: RTL Crime)

Der Wendigo

Ein alter Fall wird wieder neu aufgewühlt, als die verweste Leiche eines amerikanischen Touristen am Strand von „Dog Island“ entdeckt wird. Sein Körper ist zur Hälfte aufgefressen und die Einwohner von Rabbit Fall sind sich sicher, dass dies das Werk des „Wendigo“ ist. Der Legende nach ist er eine Kreatur, die die Seelen der Menschen übernimmt und sie in Kannibalen verwandelt. Tara vermutet, dass die Entdeckung der Leiche im unmittelbaren Zusammenhang mit der Rückkehr von John Spence steht, einem grausamen kannibalistischen Kindermörder, der seine Opfer aufaß. Doch die Bewohner der Stadt sind der festen Überzeugung, dass der grausame „Wendigo“ zurückgekehrt ist und machen Jagd auf die mysteriöse Kreatur. (Text: RTL Crime)

Verloren und gefunden

Tara ermittelt im Mordfall einer jungen Frau, deren Todesursache auf keine logische Erklärung zurück zu führen ist. Die Autopsie ergibt, dass die Todesursache Herzversagen war, das Opfer zuvor aber völlig gesund war. Der Fall wird immer beunruhigender, als Tara zufällig Fotos entdeckt, die den Verdacht auf Bob lenken. Könnte er etwas mit dem Tod der jungen Frau zu tun haben? Die weiteren Untersuchungen ergeben, dass der Mord an der jungen Frau in Verbindung zu dem Mord an Gabriel steht und Tara muss schockiert feststellen, dass sie damals den falschen Mann hinter Gittern gebracht hat und der wahre Mörder immer noch frei herum läuft. Die Jagd nach dem wahren Täter gerät völlig außer Kontrolle und endet in einer Katastrophe. (Text: RTL Crime)

Der Tanz der Krähe

Die Festnahme von Simon Blackhorse endete mit einem Autounfall. Chief, Sergeant Martinsky wird verletzt ins Krankenhaus gebracht und Blackhorse kann, samt der Beweismittel, verletzt fliehen. Tara und Bob nehmen die Verfolgung auf. Kurze Zeit später befragen sie den Chief im Krankenhaus. Dieser ist verwirrt und erzählt, dass Blackhorse sich in eine Krähe verwandelt hat. Tara glaubt ihm, da sich Simon vor ihr ebenfalls bereits verwandelte. Bob und Blackhorse stecken unter einer Decke um Tara loszuwerden. Blackhorse wird gefasst, doch ohne Beweise können sie ihn nicht festhalten. Chief Martinsky wirft das Handtuch und übergibt seinen Aufgabenbereich, weil er nach dem Krähenvorfall sehr an seiner Wahrnehmung zweifelt. Ollie und Tara gehen an den Ort zurück, an dem Tara die Spur von Simon verlor und eine seltsame Begegnung mit einem Krieger hatte, um mit Luftdruckmessgeräten paranormale Ereignisse einzufangen. Als Ollie kurz durch die Messgeräte abgelenkt ist, taucht plötzlich der Krieger wieder auf und Tara ist in Gefahr. Ollie kriegt nichts von all dem mit. Ist Tara verrückt geworden?

Besessen

Tara wird kurz nach ihrer Ernennung zum stellvertretenden Staff Sergeant im ortsansässigen Hotel als Geisel genommen. Der verwirrte Hotelgast Joseph hat eine wirre Auseinandersetzung mit seiner toten Frau. Die Lage spitzt sich zu, als er seine Wut auf Tara richtet, die auch immer mehr das Gefühl hat den Verstand zu verlieren. Stanton, Bob und Ollie versuchen verzweifelt die prekäre Lage unter Kontrolle zu bringen und Tara zu befreien. Außerdem müssen sie dahinter kommen, welches mysteriöse Geheimnis hinter dem seltsamen Verhalten des Kidnappers steckt.

Auf der Flucht

Mitten in der Nacht verschwindet Taras Freund, Harley, spurlos. Als Tara sich auf die Suche macht, findet sie ihn und einen Freund, im Auto am Straßenrand. Die Windschutzscheibe ihres Wagens ist völlig zerstört und Harley erklärt Tara, dass sie lediglich ein Reh angefahren hätten. Doch am nächsten Tag wird ein Junge aus der Stadt als vermisst gemeldet und Tara ist sich sicher, dass es eine Verbindung zwischen Harley und dem Verschwinden des Jungen geben muss. Tara erscheint ein Mädchen aus der Vergangenheit von Rabbit Fall, das für sie zu einer tödlichen Gefahr wird. (Text: RTL Crime)

Das tote Mädchen

Tara und Zoe entdecken die Leiche eines jungen Mädchens in der Nähe einer alten Heiligenstätte, die von den Stadtbewohnern als magischer Ort verehrt wird. Tara findet heraus, dass Simon das junge Mädchen in die Nähe des Fundortes geschickt hatte, um dort Beeren zu sammeln. Daraufhin prüft sie, ob er etwas mit dem Tod des Mädchens zu tun haben könnte. Unterdessen richtet Bob sein Augenmerk auf einen vorbestraften Sexualverbrecher, der erst kürzlich nach Rabbit Fall gekommen war. (Text: RTL Crime)

Die Seuche

Bei einer nächtlichen Patrouille sieht Tara eine gruselige Erscheinung, die in einem kürzlich ausgehobenen Grab verschwindet. Bei Untersuchungen an dem Grab wird ein tödliches Virus freigesetzt, der sich sehr schnell in Rabbit Fall ausbreitet. Doch woher stammt diese Seuche und wie lässt sie sich aufhalten? Überraschend erhält Tara Hilfe von dem kleinen Mädchen, dessen seltene Gabe die drohende Epidemie aufhalten könnte. (Text: RTL Crime)

Taras Schicksal

Ein Mädchen wird traumatisiert im Wald aufgefunden, nachdem sie drei Jahre zuvor wie vom Erdboden verschwunden war. Die junge Frau weigert sich zu sprechen, erst als Tara sich mit ihr beschäftigt, scheint sie zugänglich zu werden. Dann verschwindet die junge Frau erneut. Tara entscheidet sich, Rabbit Fall endgültig zu verlassen. Doch ein Besuch von dem mysteriösen Mädchen lässt Tara ihre Entscheidung nochmals überdenken. (Text: RTL Crime)

Blutvergießen, Teil 1

Ein Gewaltakt zwischen einem Ehepaar führt Tara und Bob auf geradem Wege zu Clinton Morrison. Doch als Morrisons verängstigte Frau sich weigert, eine Aussage zu machen, weiß Tara, dass ihr Verhalten etwas mit Bob zu tun haben muss. Bei dem Versuch sein Geheimnis zu wahren, begeht Bob eine unfassbare Tat. Tara weiß nun, wie gefährlich er sein kann – gerade wenn er sich in die Ecke gedrängt fühlt. Taras schlimmste Befürchtungen werden noch weiter untermauert, als sie verstörende Flashbacks hat, in denen Ereignisse aus der Vergangenheit, den Geschehnissen der Gegenwart einen erschreckenden Sinn geben. (Text: RTL Crime)

Blutvergießen, Teil 2

Bobs Versuch, Tara zu zerstören misslingt. Ihr wird nun klar, dass sie außer ihm, noch weitaus mächtigere Feinde hat. Wird es ihr mit Hilfe ihrer Gabe gelingen, die Schlacht gegen ihre übermächtigen Gegner zu gewinnen? (Text: RTL Crime)


< Zurück