Episoden der DVD/Blu-ray Power Rangers Samurai – Vol. 2

Wie ein Schwertfisch im Wasser

Ein seit langer Zeit vermisster Schwertfisch-Zord ist am Strand gesichtet worden. Das ist Kevins große Chance. Er soll das seltene Exemplar fangen. In der Zwischenzeit kümmern sich die restlichen Rangers um einen außergewöhnlichen Nighlok, der in der Stadt aufgetaucht ist. Yamiror ist ein Nighlok, der unglaublich streng riecht und toxische Dämpfe versprüht. Die vier Rangers, die gegen ihn kämpfen, bekommen daraufhin hohes Fieber. Der Schwertfisch-Zord, den Kevin versucht zu fangen, könnte das Fieber mittels seiner reinigenden Kräfte heilen. Kevin schafft es tatsächlich: Als er den Fisch an Land zieht, verwandelt sich dieser in eine Disc. Mit Hilfe der Kräfte dieser Disc genesen die Rangers und machen Yamiror schließlich unschädlich. (Text: nickelodeon)

Und weg ist die Braut

Die Nighloks haben es auf junge Damen abgesehen, die im Begriff sind zu heiraten. Mit Hilfe der Moogers entführen sie die Bräute direkt vom Traualtar. Wer könnte bitterlicher weinen, als eine Braut deren vermeintlich schönster Tag des Lebens so endet? (Text: nicktoons)

Ein Alptraum in Blau

Im Training zeigt es sich mal wieder: Jayden ist der versierteste Kämpfer der Power Rangers. Kevin hält zwar wacker mit, doch Jaydens Level kann er nicht erreichen. Unterdessen schicken die Nighloks einen neuen Bösewicht ins Rennen: Madimot! (Text: nicktoons)

Die Seele des Waldes

Jayden, Kevin und Mia wird vom Mentor je ein Zord anvertraut. Nur Mike geht leer aus. Der Mentor begründet das damit, dass Mike noch nicht reif dafür sei. Es kommt zum Streit zwischen den beiden, woraufhin der Mentor Mike aus dem Team verbannt. (Text: nicktoons)

Jaydens Geheimnis

Endlich erfahren die restlichen Rangers, was Jaydens großes Geheimnis ist. Er ist Spross der altgedienten Samurai-Familie Shiba. Nur Jayden hat die Kraft, Meister Xandred mit Hilfe des Versiegelungssymbols einzuschließen und somit unschädlich zu machen. Die Rangers entschließen sich daraufhin, ihren Anführer zu beschützen, damit er seine Aufgabe erfüllen kann. Als Jayden das erfährt, ist er nicht erfreut. Er möchte seine Kollegen nicht in Gefahr bringen. Die Nighloks schicken derweil einen neuen Übeltäter ins Rennen. Robtish ist ein harter Gegner für die Rangers. Beim großen Zweikampf zwischen Robtish und Jayden stößt plötzlich Deker dazu. Er hilft Jayden, damit dieser bald gegen ihn und sein Schwert Uramasa kämpfen kann. Deker wartet schließlich schon seit Jahrhunderten auf einen würdigen Gegner… (Text: nicktoons)

Jaydens Herausforderung

Jayden ist noch immer verschwunden. Er irrt durch die Stadt und macht sich große Vorwürfe, dass er sein Team in Gefahr gebracht hat. Da taucht auf einem Spielplatz Robtish wieder auf, der Jayden zur Strecke bringen will. Vom Spaltsensor alarmiert, stoßen die anderen Rangers dazu. Kevin hatte eine geniale Idee, die er nun in der Praxis ausprobieren kann. Er will den Samurai Kampfgreif mit dem Megazord kombinieren – und das gelingt ihm! Der „Kampfgreif-Megazord“ kann fliegen, was im Kampf gegen Robtishs fliegende Moogers natürlich äußerst hilfreich ist. Die Rangers können mal wieder einen Sieg für sich verbuchen. Reumütig kehrt Jayden mit seinem Team zum Mentor zurück. Glücklicherweise hat der Verständnis für die außergewöhnliche Belastung, mit der der „Rote Ranger“ leben muss… (Text: nicktoons)


< Zurück