Episoden der DVD/Blu-ray Power Rangers In Space Season 6

01. Zwischen Himmel und Erde Teil 1

Da für die Mächte des Bösen die Erde uninteressant wurde, haben die Power Rangers ihren Planeten verlassen und verfolgen Divatox durch den Weltraum. Dabei stoßen sie auf den Roten Space Ranger Andros. Dieser teilt ihnen mit, dass ein Wesen namens Dark Specter die Energie von Zordon anzapft und für sich selbst nutzen möchte, um das Universum zu erobern.

02. Zwischen Himmel und Erde Teil 2

Dark Specter versammelt die Allianz des Bösen um sich, um Zordon vor den Power Rangers zu verstecken. Er schickt Astronema an die Front, sie soll sich um die den Roten Space Ranger kümmern. Andros erkennt jedoch nicht, wie wichtig es ist, im Team zu arbeiten und setzt die vier ehemaligen Power Rangers von der Erde auf einem Planeten aus. So werden sie ein direktes Ziel für Astronemas Angriff.

03. Verfolgung im Weltraum

Da das Astro Megaschiff beschädigt wurde, können die vier Rangers Andros davon überzeugen, auf der Erde nach Ersatzteilen zu suchen. Astronema nutzt die Chance und greift die Power Rangers an. Außerdem plant sie das Astro Megashuttle, welches ein wichtiger Bestandteil für den Astro Megazord darstellt, zu zerstören.

04. Feinde aus dem Untergrund

Astronema holt sich aus der Kanalisation von New York die Ninja Turtles zu Hilfe. Diese sollen die Space Rangers für sie vernichten. Die fünf Ninja Turtles schaffen es letztendlich das Vertrauen der Rangers zu gewinnen und kapern das Astro Megaschiff und aktivieren die Selbstzerstörung. Die Power Rangers sind entsetzt und versuchen nun alles daran zu setzen, die Lage zu retten.

05. Alle für einen

Andros registriert auf seinem Heimatplaneten KR-35 ein Lebenszeichen. Er glaubt es handelt sich dabei um seine entführte Schwester. Jedoch war es eine Falle von Astronema. Sie hat ihren Leibwächter Ecliptor auf den Roten Space Ranger angesetzt. Die anderen Space Rangers kommen gerade noch rechtzeitig, um Andros Vernichtung zu verhindern. Doch dieser zeigt sich wenig erfreulich.

06. Satellitenjagd

Auf dem Planeten Kalderon stürzt ein Satellit der Nasada Weltraumforschung ab. Dieser könnte wichtige Daten über Zordons Aufenthalt im Weltraum besitzen. Die Power Rangers suchen nun danach. Aber auch Astronema, denn sie möchte verhindern, dass die Rangers etwas über den Standort von Zordon herausfinden.

07. Andros und die Räuberbande

Auf der Erde freundet sich Andros mit ein paar Jugendlichen an. Er erkennt aber zu spät, dass es sich dabei um eine Diebesbande hält, welche Autos klaut. Inzwischen setzt Astronema ein Elektromonster auf die Erde an, welches die Stadt zerstören soll. Andros und die Jugendlichen geraten dabei an die Fronten

08. Das verschwundene Tagebuch

Cassie hat ihr Tagebuch verloren und gerät in Panik, da sie auch ein Foto von sich als Pink Ranger darin aufbewahrt. Das Tagebuch wird von zwei Typen gefunden, welche Cassie erpressen. Sie muss mit einem von ihnen ausgehen. Astronema möchte inzwischen dafür sorgen, dass eine Nuklear-Substanz von Prof. Phenomenus in die Luft geht, und schickt ein Monster auf die Erde. Unglücklicherweise befindet sich die Nuklear Substanz genau in dem Gebäude, wo Cassie ihr gezwungenes Date hat.

09. Invasion der Kraterwesen

Auf dem Holodeck trainieren die Space Rangers mit so genannten Kraterwesen. Als ein Blitzschlag das Astro Megaschiff trifft, werden diese Wesen real und fliehen auf die Erde. Verkleidet als Menschen richten sie großen Schaden an. Die Power Rangers versuchen nun, die Wesen aufzuspüren und zu vernichten.

10. Der Versager

Ein Monster wird von Astronema gezwungen, böse zu sein. Doch dieses Monster ist im Gegensatz zu den anderen absolut nicht gewaltbereit. Es freundet sich mit Cassie an und der Pink Space Ranger möchte ihm helfen, Astronema zu entkommen. Aber diese setzt ein weiteres Monster auf die Beiden an.

11. Raumschiff Delta

Der Phantom Ranger hat Zordon gefunden und ruft die Space Rangers zu Hilfe. Doch sie kommen zu spät und Zordon ist bereits weg. Zu allem Überfluss kommt auch noch ein Hilferuf von der Erde. Die Power Rangers haben große Probleme das Monster zu besiegen. Doch da schickt der Phantom Ranger Andros auf die Reise nach dem Delta Raumschiff.

12. Falsch programmiert

Prof. Phenomenus hat ein Gerät entwickelt, um Maschinen böse werden zu lassen. Ecliptor stiehlt das Gerät und setzt es gegen die Power Rangers ein. Dabei programmiert er den Delta Megazord um und hetzt ihn auf den Astro Megazord.

13. Großmutter greift ein

Ashleys Großmutter kommt zu besuch und diese stellt sich als besonders verrückt heraus. Außerdem möchte sie Ashley verkuppeln und hat dabei Carlos im Auge. Astronema schickt inzwischen ein Monster auf die Erde und Ashleys Großmutter gerät dabei mitten in die Kampfhandlungen.

14. Ein giftiger Feind

Carlos wird von einem Barillia Käfer gestochen und mutiert zu einem Monster. Dabei gelingt es ihm auch die anderen Power Rangers zu infizieren. Letztendlich ist nur noch Ashley übrig, welche auf dem Astro Megaschiff um ihr Überleben kämpft. Andros ist inzwischen auf KR-35, um ein Gegenmittel zu finden. Er wird jedoch von Darkonda überrascht.

15. Verloren und vergessen

Während eines Kampfes bekommt T.J. einen mächtigen Schlag auf den Kopf. Dabei verliert er sein Gedächtnis und kann sich an nichts mehr erinnern. Die anderen drei Space Rangers wurden inzwischen von Darkonda entführt. Ein Streit zwischen Ecliptor und Darkonda führt außerdem noch dazu, dass sich die Beiden miteinander verbinden und so das mächtige Monster Darkcliptor bilden.

16. Darkonda dreht durch

Im Undercover Einsatz sieht Andros wie Darkonda im Casino spielt. Dabei gewinnt er Zordons Schlüsselkarten. Andros setzt nun alles daran, an diese Karten zu kommen. Da Darkonda unbedingt stärker werden möchte, schluckt er ein Getränk, welches ihn jedoch wahnsinnig und absolut irre im Kopf werden lässt.

17. Die Mega Überraschung

Die Power Rangers konnten die Schlüsselkarten von Zordon enträtseln und finden dabei auf dem Jupiter Mond das Versteck von fünf Zords. Auch Astronema möchte diese Zords haben und schickt ihre Armee los. In der Jupiter Mondbasis kommt es zum alles entscheidenden Kampf um den Mega Voyager.

18. Das blaue Wunder

Das Turbo Fahrzeug Sturmvogel kann aus Divatox Gefangenschaft entkommen und flieht auf die Erde, um seinen ehemaligen Fahrer Justin zu suchen. Justin entschließt sich, dem Fahrzeug zu helfen und das zweite Fahrzeug Donnerkreuzer zu befreien. Dabei gibt ihm Sturmvogel den Turbo Verwandler und Justin hilft als Blauer Turbo Ranger den anderen Space Rangers im Kampf.

19. Der Verwandlungskünstler

Ein Monster hat die Fähigkeit, sich in andere Personen zu verwandeln. Astronema möchte in Ashley verwandelt werden und gelangt somit auf das Astro Megaschiff. Ashley wird in Astronema verwandelt und die Power Rangers sind nun verwirrt. Wer ist wer und wem können sie noch vertrauen?

20. Kalt wie Eis

Auf einem Planeten wird das Astro Megaschiff von Außerirdischen beschädigt. Dabei aktiviert sich eine geheime Kammer und die vier Power Rangers sind entsetzt, denn darin befindet sich der auf Eis gelegte Silber Ranger Zhane. Dieser wurde vor Jahren schwer verletzt und von Andros eingefroren. Doch die Beschädigung des Raumschiffs sorgt auch dafür, dass das Eis zu schmelzen beginnt…

21. Der Zorn des Roten Rangers

Andros bemerkt, dass sich Zhane langsam aber sicher an Ashley ranmacht und wird furchtbar eifersüchtig. Als einige Kämpfe anstehen, entscheidet er Zhane zurück zu lassen und ihn nur im Notfall zu rufen. Abgesehen davon bemerkt Zhane, dass irgendetwas mit seiner Ranger Power nicht zu stimmen scheint.

22. Die Gottesanbeterin

Astronema erkennt die Schwäche des Silber Ranger und seine Verwandlungsproblematik, denn seine Verwandlung hält nur für eine bestimmte Zeit. Sie setzt daher die Gottesanbeterin auf die Space Rangers an, um Zhane in eine Falle zu locken. Sobald er seine Power verliert, soll eine Bombe hochgehen. Doch Zhane hat einen Weg gefunden, wie er seine Power erneuern kann…

23. Gefährliche Begegnung

Als Astronema von einem ihrer Monster attackiert wird, wird sie schwer verletzt und von Zhane gerettet. Zhane erkennt dabei wie hübsch Astronema ist und verliebt sich in sie, während auch Astronema ihre menschliche Seite entdeckt und sich auch für Zhane zu interessieren scheint. Doch weitere Dates der beiden, werden von Ecliptor verhindert.

24. Wege des Schicksals

Die Power Rangers erfahren, dass es von KR-35 Überlebende gibt und diese sich als Rebellen auf einem Planeten verstecken. Doch darunter befindet sich auch Darkonda als Mensch getarnt, welcher regelmäßig Dark Specter Bericht erstattet. Die Power Rangers kommen jedoch seinen Machenschaften dahinter und stellen Darkonda.

25. Sag niemals nie

Während eines Kampfes wird durch Carlos verschulden Cassie schwer verletzt. Sein Selbstvertrauen leidet so stark darunter, dass Alpha 5, den ehemaligen Power Ranger Adam zu Hilfe ruft. Aber selbst Adam kann Carlos nicht aufbauen. Als ein Monster Adam attackiert, entscheidet dieser seinen beschädigten Power Verwandler zu nutzen und setzt sich dadurch einem enormen Risiko aus.

26. Das Licht der Wahrheit

Während eines Kampfes gegen Astronema verliert diese ihren Anhänger. Als Andros ihn findet, befindet sich ein Bild von sich und seiner Schwester Karone darin. Andros kann es kaum glauben, dass Astronema seine seit langem gesuchte Schwester ist. Diese wurde nämlich als Kind von Darkonda entführt und auf die dunkle Seite der Macht gezogen.

27. Ein zweischneidiges Schwert

Astronema ist mit ihren Gefühlen hin und her gerissen. Sie weiß nun über ihre Vergangenheit bescheid und will dadurch nicht mehr auf der Seite des Bösen kämpfen. Sie trifft sich mit Andros auf einem Planeten und entscheidet sich dafür, an seiner Seite im Astro Megaschiff zu leben. Die anderen Power Rangers sind jedoch nicht so begeistert.

28. Der Dschungelplanet

Als Vertrauensbeweis berichtet Karone den Space Rangers, wo Zordon gefangen gehalten wird. Dort wird gerade Zordon abtransportiert und den Power Rangers eine Falle gestellt. Ecliptor und Karone werden von Darkonda gefangen genommen und die Space Rangers werden Dark Specter ausgeliefert. Die Rangers sind verzweifelt, da ihre Chance Zordon zu retten, völlig außer Sicht zu sein scheint.

29. Die große Panik Teil 1

Dark Specter möchte unbedingt Astronema zurück haben und beauftragt Darkonda, dies zu bewerkstelligen. Daher schickt er als Ablenkung einen gewaltigen Asteroiden, welcher auf die Erde einschlagen und alles Leben vernichten soll. Karone entschließt sich dazu in die Dunkle Festung einzudringen, um den Kurs des Asteroiden umzuprogrammieren. Doch dabei gerät sie in die Fänge von Darkonda.

30. Die große Panik Teil 2

Der Asteroid nähert sich immer mehr der Erde. Als Zhane mit seinem neuen Megazord zu Hilfe kommt, um den Asteroiden zerstören zu können, scheint alle Hoffnung begraben zu sein. Außerdem entschließen sich Andros und Zhane, Karone zu retten. Als sie in der dunklen Festung ankommen, erkennen sie, dass es zu spät ist: Darkonda hat ihr Wesen mit Hilfe von Technologie völlig verändert.

31. Wölfe im Schafspelz

Dark Specter schickt fünf Psycho Rangers auf die Erde. Diese besitzen seine Energie und somit auch seine Stärke. Die Power Rangers haben keine Chance und Zhane fällt in ihre Gefangenschaft. Doch Astronema hat ihre eigenen Pläne und will die Psycho Rangers so lange im Kampf halten, bis Dark Spector keine Energie mehr hat, um ihn selbst vernichten zu können.

32. Anruf für Carlos

Als Carlos zum Einsatz gerufen wird, sieht ein Mädchen namens Silvy wie er sich in den Schwarzen Space Ranger verwandelt. Diese fängt nun an Carlos zu erpressen und er muss ihr jeden Wunsch erfüllen. Doch Carlos wird immer wütender und schlägt Silvys letzten Wunsch, einen Stein vom Mond zu holen, ab. Dabei wusste er jedoch nicht, dass Silvys Bruder verstorben ist und sein größter Wunsch es war, einen Mondstein zu besitzen.

33. Ein verhängnisvoller Streit

Als Cassie im Astro Megaschiff ihren Putzdienst verrichten muss, geraten sie und Ashley aneinander. Der Streit ist ziemlich heftig, wird jedoch unwichtig, als Ashley vom Gelben Psycho Ranger entführt wird. Als Pink Psycho Ranger eifersüchtig wird und mit dem Gelben Psycho zu kämpfen beginnt, kann Ashley entkommen. Doch ihre Flucht ist nicht von langer Dauer…

34. Die Farbe der Rangers

Im Kampf gegen die Psycho Rangers wird T.J. verletzt. Als er sich den Kampf auf dem Monitor ansieht und dabei die Farbe des Bildes verschwindet, kommt ihm eine geniale Idee. Wenn sie durcheinander und in derselben Farbe gegen die Psychos kämpfen, können diese nicht mehr unterscheiden, wer eigentlich wer ist und die Power Rangers können sich so einen Vorteil verschaffen.

35. Schweigen ist Gold

Die Psycho Rangers haben sich als Menschen getarnt und erkennen die Power Rangers von der Menschenmasse an ihren Stimmen heraus. Als Ashley im Shopping Center fast erwischt wird, kann sie sich gerade noch auf das Astro Megaschiff retten. Doch Cassie ist noch im Shopping Center unterwegs und erfährt über Telefon, dass sie keinen Laut von sich geben darf. Dies stellt sich als schwere Aufgabe heraus, als plötzlich ein Kinderwagen droht, die Stufen runter zu fallen.

36. Der Feind in den eigenen Reihen

Den Psycho Rangers gelingt es den Mega Voyager zu entführen und zu besetzen. Als die Space Rangers ihn finden und steuern wollen, beginnt dieser gegen die anderen Megazords zu kämpfen. Der Rote Psycho Ranger fordert außerdem den Roten Space Ranger zu einem letzten Kampf heraus.

37. Blinder Passagier an Bord

Ein kleines Alien hat sich mit Andros angefreundet und folgt ihm auf das Astro Megaschiff. Er wird von einem starken Monster bedroht und kann sich nicht zur wehr setzen. Andros entschließt, dem kleinen Burschen zu helfen.

38. Die Geisterstadt

Astronema hat unter dem Meer eine geheime Stadt errichten, wohin sie Menschen entführt und sie auf Datenkarten speichert. Darunter sind auch Carlos, Silvy und Andros. Diese können jedoch fliehen und durch Silvys eingreifen aktiviert sich plötzlich eine unbekannte Waffe von Andros.

39. Die Schreckensmaschine

Die Geister der Psycho Rangers schaffen es, die Datenmaschine von Astronema zu nutzen, um sich wiederherstellen zu können. Die Power Rangers sind geschockt, da sie wieder gegen die starken Psychos kämpfen müssen. Außerdem müssen sie noch die entführten Menschen befreien, welche sich auf den Datenkarten befinden.

40. Das undurchdringliche Netz

Astronema schließt das Astro Megaschiff in einem Energienetz ein. Dadurch gelangt Ecliptor in das Raumschiff, um dessen Daten zu stehlen, aber er muss jedoch zuerst gegen Alpha antreten. Den Power Rangers ist es inzwischen nicht möglich, dass Netz zu durchdringen und Alpha zu helfen. Letztendlich gelingt es Ecliptor das Geheimversteck der Zords zu finden und beginnt die Basis anzugreifen.

41. Das Monsterauto

Ein Auto attackiert die Space Rangers und teleportiert einem nach den anderen auf einen Wüstenplaneten. Dort werden sie von Darkonda attackiert und fast vernichtet. Doch Darkonda hat nicht mit Zhanes neuer Waffe gerechnet.

42. Das letzte Gefecht Teil 1

Dark Specter teilt die Allianz des Bösen im Weltraum auf und lässt Planeten wie Triforia, Aquitar und Eltar gleichzeitig attackieren. Astronema beginnt einen gewaltigen Angriff auf die Erde und schafft es diese zu übernehmen. Die Power Rangers sind machtlos gegen diese gewaltige Armee. Noch dazu läuft ihnen die Zeit davon, da Dark Specter die Energie von Zordon fast entzogen hat. Außerdem besitzt Astronema eine mächtige Waffe, welche die Erde sofort sprengen kann.

43. Das letzte Gefecht Teil 2

Während die Power Rangers um das Überleben der Menschheit kämpfen, hat sich Andros in die dunkle Festung geschmuggelt, um seine Schwester vielleicht doch noch retten zu können. Aber der Rettungsversuch geht ungewollt tödlich aus. Doch nicht nur dieser Schicksalsschlag verlangt von dem Roten Space Ranger alles ab, sondern auch Zordon hat einen Wunsch, welcher Andros nahezu verzweifeln lässt, aber ihm letztendlich keine Wahl lässt…


< Zurück