Episoden der DVD/Blu-ray Power Rangers – Blu-ray Edition

Wie alles begann (1)

Moogers tauchen immer wieder durch einen Spalt von ihrer verbannten Dimension auf und zu allem Überfluss ist auch noch Meister Xandred erwacht. Als ein Nighlok Monster die Menschen attackiert, erinnert Mentor Jii den roten Samurai Ranger Jayden daran, dass es an der Zeit wäre ein Team zusammenzustellen. Kevin, Mia, Mike und Emily befinden sich bereits seit Jahren in ihrer familiärbedingt vorherbestimmten Samurai Ausbildung und folgen nun dem Ruf ihres Anführers. Jayden erinnert die Vier daran, dass ihr gewöhnlicher Alltag zu Ende sein wird und sie ihr bisheriges Leben für die Power Rangers aufgeben müssen. Zusammen erkennen die neuen Power Rangers, welche enormen Kräfte und welche Verantwortung sie dadurch besitzen…

Wie alles begann (2)

Die vier neuen Samurai Rangers lernen sich untereinander kennen. Als plötzlich Emily verschwindet gehen sie gemeinsam auf die Suche und finden sie trainierend im Park. Emily ist nicht wohl dabei der gelbe Ranger zu sein, da eigentlich ihre Schwester diese Rolle hätte erfüllen müssen, jedoch schwer krank wurde. Inzwischen erkennt Meister Xandred das der Sanzu-Fluss nur dann steigen und die Welt fluten kann, wenn er die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Deshalb schickt er einen weiteren Nighlok und dieser schlägt wütend in der Stadt um sich. Doch während des Kampfes passiert Emily ein Missgeschick und Jayden wird verletzt. Doch auch Kevin kann mit der Megazord Kombination nicht richtig umgehen und so muss Jayden die Zügel in die Hand nehmen…

Rangers vereint

Die Rangers sind noch dabei, sich in das Team-Gefüge einzufinden, als bereits die erste Attacke von Xandreds Armee über die Stadt rollt. Nun heißt es, sich zusammenreißen und das Problem gemeinsam angehen! (Text: nickelodeon)

Der Traumfänger

Die Nighloks versuchen weiterhin, den Wasserstand des Sanzu-Flusses zu erhöhen. Der Bösewicht Doubletone will dies erreichen, indem er Menschen ihre Träume stiehlt und so zum Weinen bringt. Doubletone trifft den kleinen Jungen Ryan, der nichts lieber tut, als Baseball zu spielen. Er macht ihm einen Vorschlag. Ryan soll seinen Sport aufgeben. Im Gegenzug will Doubletone dafür sorgen, dass Ryans Vater, der bei der Army ist, wieder zur Familie zurück kommt. Der Junge lässt sich darauf ein und wirft seine Baseball-Ausrüstung in eine Mülltonne. Mia und Kevin, die dies mitbekommen haben, sind entsetzt. Mit allen Mitteln bekämpfen sie den skrupellosen Nighlok. Doch erst als die restlichen Rangers dazu stossen, kann Doubletone besiegt werden. Gut, dass ein aufmerksamer Müllmann Ryans Ausrüstung vor der Müllpresse gerettet hat. So kann Ryan in einem wichtigen Spiel beweisen, was er auf dem Kasten hat … (Text: nickelodeon)

Ein freier Tag

Ji gibt den Rangers einen Tag frei vom Training. Sie beschließen, in den Vergnügungspark zu fahren, da Emily noch nie im Leben Achterbahn gefahren ist. Kevin zweifelt, ob es richtig ist, das Training zu vernachlässigen. Er hält das Ganze für einen Test von Mentor Ji, ob das Team wirklich motiviert ist. Er fährt dann doch mit. Jayden bleibt als einziger zurück. Er möchte lernen, die ‚Käferdisc‘ zu meistern. Diese neue Disc könnte im Kampf gegen die Nighloks wertvoll sein. Die vier verbleibenden Rangers treffen im Vergnügungspark auf den Nighlok Dreadhead und versuchen, ihn zur Strecke zu bringen. Erst als Jayden mit der Käferdisc dazu kommt gelingt dies. Da der Ausflug somit nicht besonders erholsam war, gönnt Ji dem Team einen weiteren freien Tag. Er wollte vermitteln, dass Training nur effektiv sein kann, wenn man sich auch Erholungspausen gönnt. Diese Lektion haben die Rangers gelernt! (Text: nickelodeon)

Stock und Stein

Emily ist schlecht drauf. Sie hat das Gefühl, immer alles falsch zu machen. Zu allem Unglück taucht ein Nighlok auf, der allen die ungeschminkte Wahrheit ins Gesicht sagt: Negatron. Erstaunlicherweise ist Emily die einzige der Rangers, die sich diesen Gemeinheiten erwehren kann. Sie erklärt das damit, dass sie als Kind oft gehänselt wurde und gelernt hat, blöde Sprüche nicht an sich heranzulassen. Nicht zuletzt durch Emilys Einsatz kann Negatron besiegt werden. Erschöpft bricht sie zusammen. Erst die wohlvertraute Klingel eines Eiswagens kann sie wieder zurück ins Leben holen … (Text: nickelodeon)

Wie ein Schwertfisch im Wasser

Ein seit langer Zeit vermisster SchwerfischZord ist am Strand gesichtet worden. Das ist Kevins große Chance. Er soll das seltene Exemplar fangen. In der Zwischenzeit kümmern sich die restlichen Rangers um einen außergewöhnlichen Nighlok, der in der Stadt aufgetaucht ist. Yamiror ist ein Nighlok, der unglaublich streng riecht und toxische Dämpfe versprüht. Die vier Rangers, die gegen ihn kämpfen, bekommen daraufhin hohes Fieber. Der SchwertfischZord, den Kevin versucht zu fangen, könnte das Fieber mittels seiner reinigenden Kräfte heilen. Kevin schafft es tatsächlich: Als er den Fisch an Land zieht, verwandelt sich dieser in eine Disc. Mit Hilfe der Kräfte dieser Disc genesen die Rangers und machen Yamiror schließlich unschädlich. (Text: nickelodeon)

Und weg ist die Braut

Die Nighloks haben es auf junge Damen abgesehen, die im Begriff sind zu heiraten. Mit Hilfe der Moogers entführen sie die Bräute direkt vom Traualtar. Wer könnte bitterlicher weinen, als eine Braut deren vermeintlich schönster Tag des Lebens so endet? (Text: nicktoons)

Ein Alptraum in Blau

Im Training zeigt es sich mal wieder: Jayden ist der versierteste Kämpfer der Power Rangers. Kevin hält zwar wacker mit, doch Jaydens Level kann er nicht erreichen. Unterdessen schicken die Nighloks einen neuen Bösewicht ins Rennen: Madimot! (Text: nicktoons)

Die Seele des Waldes

Jayden, Kevin und Mia wird vom Mentor je ein Zord anvertraut. Nur Mike geht leer aus. Der Mentor begründet das damit, dass Mike noch nicht reif dafür sei. Es kommt zum Streit zwischen den beiden, woraufhin der Mentor Mike aus dem Team verbannt. (Text: nicktoons)

Jaydens Geheimnis

Endlich erfahren die restlichen Rangers, was Jaydens grosses Geheimnis ist. Er ist Spross der altgedienten Samurai-Familie Shiba. Nur Jayden hat die Kraft, Meister Xandred mit Hilfe des Versiegelungssymbols einzuschliessen und somit unschädlich zu machen. Die Rangers entschliessen sich daraufhin, ihren Anführer zu beschützen, damit er seine Aufgabe erfüllen kann. Als Jayden das erfährt, ist er nicht erfreut. Er möchte seine Kollegen nicht in Gefahr bringen. Die Nighloks schicken derweil einen neuen Übeltäter ins Rennen. Robtish ist ein harter Gegner für die Rangers. Beim großen Zweikampf zwischen Robtish und Jayden stösst plötzlich Deker dazu. Er hilft Jayden, damit dieser bald gegen ihn und sein Schwert Uramasa kämpfen kann. Deker wartet schließlich schon seit Jahrhunderten auf einen würdigen Gegner. (Text: nicktoons)

Jaydens Herausforderung

Jayden ist noch immer verschwunden. Er irrt durch die Stadt und macht sich große Vorwürfe, dass er sein Team in Gefahr gebracht hat. Da taucht auf einem Spielplatz Robtish wieder auf, der Jayden zur Strecke bringen will. Vom Spaltsensor alarmiert, stossen die anderen Rangers dazu. Kevin hatte eine geniale Idee, die er nun in der Praxis ausprobieren kann. Er will den Samurai Kampfgreif mit dem Megazord kombinieren – und das gelingt ihm! Der „KampfgreifMegazord“ kann fliegen, was im Kampf gegen Robtishs fliegende Moogers natürlich äußerst hilfreich ist. Die Rangers können mal wieder einen Sieg für sich verbuchen. Reumütig kehrt Jayden mit seinem Team zum Mentor zurück. Glücklicherweise hat der Verständnis für die außergewöhnliche Belastung, mit der der „Rote Ranger“ leben muss… (Text: nicktoons)

Unverhofft kommt oft

Jayden ist verwirrt. Er spürt die Anwesenheit einer bösen Kraft, doch keiner seiner Rangers-Kollegen kann Jaydens Gefühl teilen. Als das Trainingslager der Rangers mit einem Pfeil beschossen wird, der einen Zettel mit der Aufschrift „Bis bald“ trägt, sind alle ratlos. Es stellt sich heraus, dass der Pfeil von einem jungen Fischverkäufer abgeschossen wurde. Jaydens Bauchgefühl hat ihn nicht getrügt: Der Nighlok Vulpes war es, der ihn so durcheinander gebracht hat. Jayden trifft sich zum Kampf mit Vulpes und wählt als Austragungsort Spring Valley. Dort befindet sich eine reine Quelle, die den bösen Zauber des Nighloks schwächt. Da stösst der rätselhafte Fischhändler dazu. Er verwandelt sich in einen goldenen Samurai und legt einen eindrucksvollen Kampf hin. Mit Hilfe seines OctoZords gelingt es, Vulpes unschädlich zu machen. Jayden ist wieder verwirrt: Genau so einen OctoZord hatte er in Kindertagen seinem Freund Antonio geschenkt… (Text: nickelodeon)

Der sechste Ranger

Antonio möchte nichts lieber, als der sechste Power Ranger werden. Doch Kevin, Jayden und der Mentor haben Bedenken. Ihm fehle das nötige formale Training, um im Kampf gegen die Nighloks bestehen zu können. Erst durch einen geschickten diplomatischen Schachzug gelingt es Mia, Anführer Jayden zu überzeugen, dass Antonios Hilfe willkommen sei. Antonio bekommt Gelegenheit zu beweisen, dass die Entscheidung ihn ins Team aufzunehmen richtig war: Der Nighlok Steeletto, dessen Spezialität Attacken mit scharfen Messern ist, kann nicht zuletzt durch Antonios Einsatz unschädlich gemacht werden. (Text: nicktoons)

Die Kuscheltier-Kidnapper

Auf mysteriöse Weise verschwinden plötzlich die Lieblingsspielzeuge von Kindern – und Bulk und Spikes Maskottchen Sammy! Natürlich stecken Nighloks dahinter. Octoroo höchstpersönlich tritt in Aktion und möchte mit seinem Nighlok-Kollegen Antberry die Spielsachen zerschlagen und in einen Brunnen werfen. Dieser Brunnen soll dann wieder Wasser führen und austrocknenden Nighloks zur Erfrischung dienen. Derweil spioniert Antonio Kevin aus. Er möchte wissen, wie der disziplinierteste der Rangers trainiert. Antonio hofft, wenn auch er diesen Einsatz an den Tag legt, werde Kevin ihn justbridge entertainment vermarktet als Lizenzeinkäufer und Vertrieb Home Entertainment-Produkte wie DVDs, Blu-rays, Hörspiele-CDs und Online-Inhalte. justbridge entertainment GmbH | Sternstraße 21 | 80538 München | info@justbridge.de endlich als echten Samurai akzeptieren. Die beiden geraten zufällig zu dem besagten Brunnen – und müssen als Zweierteam beweisen, dass sie zusammen arbeiten können… (Text: nicktoons)

Mit Leib und Seele

Einen Tag vor Emilys Geburtstag: Die anderen Rangers planen gerade eine Überraschungsparty für ihre Mitstreiterin, als Nighlok-Alarm ausgelöst wird. Splitface ist ein Nighlok, der Menschen die Seele aus dem Leib saugt, bis sie bewusstlos werden. Ausgerechnet Emily ist unter seinen Opfern. Splitface hat sich derweil mit den Seelen in die Unterwelt zurückgezogen, wohin ihm kein Sterblicher folgen kann. Aber wie sollen die Rangers den Nighlok besiegen, wenn sie nicht an ihn herankommen? Antonio hat eine zündende Idee – und die Geburtstagsparty ist gerettet! (Text: nicktoons)

Das Tengen-Tor

Obwohl die Rangers bislang alle Nighloks besiegt haben, sind Meister Xandred und seine Gesellen weiterhin auf dem Vormarsch. Es kommt immer öfter vor, dass Sanzu-Wasser auf der Erdoberfläche zum Vorschein kommt. Der Mentor hat die Idee, die Black Box zu aktivieren. Diese Black Box wurde vom ersten Roten Ranger erschaffen und soll die Symbolkräfte aller Ranger bündeln können. Dazu müsste sie jedoch zunächst von Technikgenie Antonio neu programmiert werden. Die Box befindet sich in einem Kloster, an dessen Eingang das legendäre Tengen-Tor steht. Daisuke, der Wächter des Tores, empfängt die Rangers. Bei einer Teezeremonie geschieht es: Jayden bricht zusammen. Es stellt sich heraus, dass Octoroo Jaydens Tee vergiftet hat, um zu erfahren, welches Symbol die Versiegelungskraft aktiviert. Octoroo arbeitet mit dem Nighlok Arachnitor zusammen, dessen Ziel es ist, Meister Xandred den Thron streitig zu machen. Da taucht Deker auf und entführt Jayden…

Eine unmögliche Mission

Die Rangers machen sich Sorgen um Jayden, der von Deker entführt worden ist. Antonio möchte nichts lieber, als seinen verschollenen besten Freund suchen, aber der Mentor verlangt von ihm, sich um die Black Box zu kümmern. Als Antonio versucht, die Box mit den Symbolkräften seiner Kollegen zu füttern, kommt ihm eine Idee. Wenn er ein globales Satellitensystem anpeilt, kann er Kontakt mit Jaydens Samurizer aufnehmen und so erfahren wo er ist. Auf diese Weise macht er Jayden ausfindig, der gerade von Deker zum großen Duell herausgefordert wird. Antonio überzeugt Deker, damit zu warten, bis Jayden wieder ganz genesen ist. Schließlich muss Jayden dabei helfen, Arachnitor unschädlich zu machen… (Text: nicktoons)

Zerbrochene Träume

Meister Xandred ist erzürnt, weil Dayu nicht seinen Anweisungen gefolgt ist und Deker zerstört hat. Er zerstört ihr Harmonium und mahnt sie, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Dayu flieht in die Welt der Menschen und versucht alles wieder gut zu machen. (Text: nicktoons)

Das ultimative Duell

Deker fordert Jayden zum Duell, doch der entgegnet ihm, dass er nur kämpft, um die Unschuldigen zu schützen. Daher gibt ihm Deker 24 Stunden Zeit, bevor er anfangen wird, unschuldige Menschen anzugreifen. (Text: nicktoons)

Super Samurai

Unsere Rangers sind geschockt: Sie entdecken mehrere Stellen, an denen Sanzu-Wasser an die Erdoberfläche vordringt. Das bedeutet, dass Nighloks nun nicht in die Unterwelt zurückkehren müssen, um Feuchtigkeit zu tanken. Riesige Fußabdrücke führen sie auf die Spur eines alten Nighlok-Bekannten: Arachnitor treibt wieder sein Unwesen. Zu allem Übel ist er auch noch mutiert. Die Rangers müssen nun all ihre Kräfte aufwenden. Glücklicherweise schafft Antonio es endlich, die Black Box zu aktivieren. Die Power Rangers sind somit in der Lage, eine neue Stufe der Kampfstärke zu erreichen – und zwar als „Super Samurai“ … (Text: nicktoons)

Panzerknacker

Armadeevil ist ein Nighlok mit einem ultraharten Panzer, der ihn vor Angriffen schützt. Als er plötzlich auftaucht, beißen sich die Rangers förmlich die Zähne an ihm aus. Außerdem sind sie diesmal leider nur zu fünft, denn Antonio ist nicht erreichbar, weil er seinen Morpher verloren hat. Doch dann kommt Kevin auf die rettende Idee … (Text: nicktoons)

Wechselspielchen

Der mächtige Nighlok Switchbeast hat seine ganz eigene Art, die Menschen leiden zu lassen: Er stiehlt ihre Seelen und schließt diese in wertlose Gegenstände ein. Auch vier der Power Rangers trifft es. Jayden lebt fortan in einem Gartenzwerg, Mia in einem Ventilator, Kevin in einer Tanzpuppe und Antonio in einem Fisch. Mike und Emily müssen somit alleine gegen den Nighlok ankämpfen, um ihre Freunde zu retten … (Text: nicktoons)

Ein fischiges Problem

Serrator, der große Meister des Nighloks Switchbeast, stellt sich Meister Xandred vor. Er ist fest davon überzeugt, die Menschen besser als alle Nighloks zuvor in Angst und Schrecken versetzen zu können. Derweil plagt die Rangers ein anderes Problem: Seit Antonio von Switchbeast in einen Fisch verwandelt worden ist und fast von der Nachbarskatze gefressen wurde, hat er panische Angst vor Fisch. Selbst seine Barracuda-Klinge kann er nicht mehr anfassen. Die anderen Rangers versuchen, ihn zu therapieren – ohne Erfolg. Sie ziehen also ohne Antonio in den Kampf gegen den Nighlok. Antonio bekommt in der Zwischenzeit vom Mentor den Auftrag, den antiken Lichtzord wieder zum Leben zu erwecken. Aber schafft er es auch, seine Angst vor Fisch wieder in den Griff zu bekommen? (Text: nicktoons)

Die Rettung

Antonio und der Mentor werden von Moogers gekidnappt. Der einäugige Nighlok Eyescar weiß, dass die anderen Ranger sie suchen werden und lockt sie damit in eine Falle! (Text: nicktoons)

Der Hüter des Bullenzords

Cody, Wächter des Bullenzords, bricht das Siegel und entlässt damit den ersten Samurai-Zord in die Freiheit. Der verwüstet alles in Sicht. Die Power Rangers müssen das Biest einfangen und bändigen. (Text: nicktoons)

Heavy-Metal unter Geschwistern

Mias kleiner Bruder Terry kommt zu Besuch und will unbedingt, dass Mia in seiner Band singt. Doch schnell geraten die Geschwister sich in die Haare. Unterdessen verwüstet Serrator die Stadt. (Text: nicktoons)

Kevins Entscheidung

Kevins Samuraizer wird von einem Nighlok verschlungen und deshalb kann er dem Team nicht helfen. Ihm fehlt sein altes Leben als Leistungsschwimmer. Dayu und Deker lassen sich auf ein böses Geschäft mit Serrator ein. (Text: nicktoons)

Spike, der Ausreißer

Die Rangers müssen sich mit einem fiesen Nighlok herumschlagen, der sich spiegelt um seine Feinde zu verwirren. Spike und Bulk haben Geldsorgen und Spike schleicht sich weg um sich einen Job zu suchen. (Text: nicktoons)

Der seltsame Fall mit dem Fressflash

Ein Nighlok versetzt dem Team einen Fressflash mit seinem schwarzen Sand. Emily und Mentor Ji müssen sich mit dem Nighlok und dem hungrigen Team zurecht finden. Bulk und Spike finden Mias Portmonee und bringen es ins Shiba Haus. (Text: nicktoons)

Eine klebrige Angelegenheit

Ein Nighlok klebt die Hände von Kevin und Mike zusammen. Sie müssen lernen, was Teamwork wirklich bedeutet, denn es geht nicht nur darum Kräfte zu messen, sondern bei Schwächen auch nach Hilfe fragen zu können. (Text: nicktoons)

Tröstung

Serrator macht den ersten Schritt zur Welteroberung indem er die Inselbewohner von Monalua in einen paranoiden Zustand versetzt. Die Power Rangers brauchen eine neue Waffe … Die Bullzooka! (Text: nicktoons)

Meister Xandred kehrt zurück

Jayden ist sich nicht mehr sicher, ob er das Zeug dazu hat, der Rote Ranger zu sein. Xandred befiehlt Serrator Dayu sein Harmonium zurückzugeben. Doch Serrator hat andere Pläne … (Text: nicktoons)

Brüchige Welt

Die Rangers finden heraus, was Serrators tatsächliche Absicht ist. Er will die Erdeoberfläche mit Rissen versehen und eine Sanzu-Flut verursachen. Somit wäre er Herrscher beider Welten … (Text: nicktoons)

Fügung des Schicksals

Serrator verlangt von Deker, dass er ihm bei seinen Erderoberungsplänen hilft, doch Antonio wendet sich an Deker und bittet ihn sich seiner Roller in diesem Vorhaben zu überdenken. (Text: nicktoons)

Feuer gegen Feuer

Der Nighlok Fiera attackiert den Roten Ranger, doch dessen Platz wird von einem anderen Roten Ranger eingenommen. Welcher ist der Echte? Die Antwort könnte die Samurai Rangers für immer verändern. (Text: nicktoons)

Das große Duell

Die Rangers müssen sich mit einem neuen Roten Ranger zurechtfinden und Jayden ringt darum neuen Sinn in sein Leben zu bringen. (Text: Nicktoons)

Wiedergeburt des Bösen

Jayden besiegt Deker und die anderen Ranger versuchen ihn davon zu überzeugen wieder ins Team einzusteigen bevor Master Xandred wieder aufwacht. (Text: nicktoons)

Das Siegel-Symbol

Xandred ist auf die Erde zurückgekehrt und die Rangers wollen das Siegelsymbol einsetzen um ihm das Handwerk zu legen. Doch Xandred kann sich dagegen wehren! Das Team muss schnell einen neuen Weg finden um die Welt zu retten. (Text: nicktoons)

Samurai für immer

In einem spannenden Endkampf stellen die Ranger sich Xandred zum allerletzten Mal. (Text: nicktoons)

Auf Mega-Mission

Troy, Gia, Emma, Jake und Noah sind ganz normale Teenager. Die fünf werden an einen geheimnisvollen Ort gebeamt. Der in Gestalt einer Maske auftretende Gosei erklärt ihnen, dass sie auserwählt seinen, die Welt vor Außerirdischen zu retten.

Ein explosives Experiment

Admiral Malkor und Vrak müssen die Schwachstellen der Menschen herausfinden, um genauer zu wissen wie sie die Erde erobern können. Dabei schicken sie ein Monster auf die Erde, welches damit beginnt an den Menschen Experimente durchzuführen. Als Gia und Jake den Angriff bemerken, beschließen sie alleine gegen das Monster vorzugehen. Ein Fehler, welcher fast das Schicksal der Erde besiegelt hätte.

Virenalarm

Noah glaubt an Jake zu erkennen, dass nur Stärke einen Superhelden ausmacht. Sein Selbstvertrauen scheint immer mehr zu sinken. Prinz Vrak hat inzwischen einen neuen Plan für die Weltherrschaft geschmiedet. Ein Monster soll die Menschheit mit einem Virus infizieren und sie so zu Loogies mutieren. Als Jake und Noah gegen das neue Monster kämpfen, bekommt Noah immer mehr das Gefühl, dass Stärke doch nicht alles ist.

Der falsche Ranger

Als Troy und Emma in Ernies Bar kommen, können sie ihren Ohren nicht trauen. Ihr Mitschüler Jordan erzählt herum, dass er der rote Ranger wäre. Als ein neues Monster die Stadt angreift und die Mega Rangers dagegen kämpfen, taucht plötzlich Jordan auf und mischt sich in den Kampf ein. Eine gefährliche Situation, nicht nur für Jordan sondern auch für die Power Rangers. Als nach dem Kampf Jordan auch noch damit beginnt, den Power Rangers nachzuspionieren, beschließt Troy ihm eine Lektion zu erteilen.

Alle für Einen!

Emma und Gia sind schon seit Jahren beste Freundinnen. Doch ein Monster namens Beezare sorgt dafür, dass die Beiden plötzlich bittere Feinde werden. Inzwischen werden die anderen Power Rangers von Beezare gefangen genommen und in Drohnen verwandelt. Jetzt liegt es an Gia und Emma, ihren Hass aufeinander zu überwinden und ihre Freunde zu befreien.

Harmonie und Missklang

Troy hört während seines morgendlichen Jogging-Trainings plötzlich Emma singen und ist ganz begeistert von ihrer Stimme. Admiral Malkor kommt diesbezüglich auf eine Idee! Er versucht die Menschen mit dem schrecklichen Gesang eines Monsters zu quälen. Die Power Rangers müssen sich nun etwas einfallen lassen, wie sie gegen das Monster kämpfen können, ohne von der lauten Musik davon abgehalten zu werden. Da kommt Troy die rettende Idee: Emmas Gesang!

Wer wird denn gleich weinen?

Zwei Schlägertypen sorgen für Angst und Schrecken in der Highschool. Doch Troy ist der einzige welcher sich ihnen in den Weg stellt. Dabei wird er von den Schlägertypen mit den Worten: „Wer wird denn gleich weinen?“ veräppelt. Inzwischen ist Creepox an dem Punkt angelangt, wo er endlich den Roten Megaforce Ranger zum Kampf herausfordern möchte. Als er die anderen vier Power Rangers letztendlich kampfunfähig macht, steht er Troy ganz alleine gegenüber…

Robo Knight

Der viele Giftmüll welcher von den Menschen produziert wird beschädigt unseren Planeten. So konnten zwei Mutanten geboren werden, welche jetzt die Erde obern wollen. Prinz Vrak erkennt darin neue Verbündete und rekrutiert sie für seine Armee. Damit die Power Rangers im Kampf bestehen können, bekommen sie Verstärkung von einem neuen Ranger namens Robo Knight. Doch dieser ist alles andere als Teamfähig…

Prinz fängt Ritter

Während eines Angriffs der Warstar Aliens entdecken die Power Rangers, dass Robo Knight zwar gegen das Böse kämpft, ihm jedoch der Wert der Menschen egal ist. Jetzt liegt es an ihnen, ihrem neuen Gefährten zu zeigen, dass es nicht nur um das Siegen geht, sondern auch darum die Menschen zu beschützen. Prinz Vrak hat es darüber hinaus auf Robo Knight abgesehen und zapft mit Hilfe eines Monsters seine Energie an.

Mensch und Maschine

Bigs schickt ein neues Monster um die Menschen zu besiegen. Dieses hat die Fähigkeit die Schatten seiner Opfer zu stehlen. Als Robo Knight eintrifft kämpft er immer noch alleine gegen das Monster und will die Power Rangers nicht um Hilfe bitten. Doch die Power Rangers sind nicht bereit die Sache auf sich beruhen zu lassen und greifen ein, damit Robo Knight endlich begreift, dass Teamwork im Kampf gegen das Böse absolut notwendig ist.

Ultra Power

Gosei schickt die Power Rangers auf die Mission, dass wilde Schwert zu finden. Dieses Schwert wurde geschaffen um die Welt zu beschützen. Jetzt ist es jedoch so stark, dass es Energien ausstrahlt und unbedingt gebändigt werden muss. Als Prinz Vrak dahinterkommt, versucht er das Schwert zu erobern. Doch die Power Rangers erkennen sehr schnell, dass das Schwert dem Guten zugehörig ist und nicht dem Bösen. So schaffen sie es die Ultrazords freizuschalten und sich in den Megaforce Ultra Modus zu verwandeln.

Wer zuletzt lacht

Prinz Vrak möchte mit Hilfe des Monsters No Joke die Menschen vernichten, indem er ihnen das Lachen stielt. Auch die Power Rangers können sich bei dem lustigen Verhalten und Witzen des Monsters das Lachen nicht verkneifen und werden von No Joke gefangen. Bis auf Noah, seine nüchterne Art hat ihn davor bewahrt. Doch er erkennt, dass das Monster sich selbst vernichten würde, wenn es lacht. So müssen er und Robo Knight eine Weg finden, dass Monster zum Lachen zu bringen. Nicht ganz einfach, wenn sowohl Noah als auch Robo Knight keinen Spaß verstehen

Der Traumfresser

Vrak hat die Büchse der Aurore von seiner Familie mitgebracht. Diese verfügt über unglaubliche Kräfte und soll zu Testzwecken einem weiteren Monster zugeführt werden. Dieses Monster hat die Fähigkeit die Träume der Menschen zu fressen, welche in ihrer Verzweiflung Wurzeln schlagen und so die Erde vergiften. Auch Ema wird Opfer des Traumfängers, doch aufgrund ihrer vielen Wünsche kann sie sich der Verzweiflung entziehen und spornt in ihrer Gefangenschaft die anderen Menschen an, ihre Träume ebenfalls nicht zu vergessen.

Der ultimative Gosei

Bluefur und sein Mutantenfreund haben die Kämpfe gegen die Power Rangers satt und nutzen nun die Büchse der Aurora für sich selbst. Dabei bekommen sie soviel Kraft, dass die Power Rangers keine Chance mehr haben. Noch dazu wird überall in der Stadt Giftschleim versprüht, welcher die Menschen langsam aber sicher vernichten wird. Doch Gosei und Tensou entwickeln einen neuen Megazord um die Power Rangers im Kampf zu unterstützen.

Der Faktor Mensch

Die Warstar Aliens bekommen Zuwachs: Metal Alice. Sie hat den Plan Robo Knight davon zu überzeugen, dass die Menschen die wahre Gefahr für die Umweltverschmutzung der Erde sind. Robo Knight beginnt zu zweifeln und Metal Alice ergreift die Chance. Sie lässt den Roboter Rotox gegen die Ultra Megaforce Rangers kämpfen. Inzwischen versucht Robo Knight den menschlichen Faktor in Verbindung zur Umweltverschmutzung herauszufinden und beginnt zu verstehen…

Rico, der Roboter

Malkor muss die Power Rangers vernichten, noch bevor seine Armada auf der Erde eintrifft. So entschließt er sich in den Kokon zu steigen, um noch mehr Kräfte zu erhalten. Metal Alice baut inzwischen den Roboter Rico, der jedoch eine Fehlfunktion hat und sich mit Emma anfreundet. Die Power Rangers müssen ihm nun beibringen, was Freundschaft und Freiheit bedeutet. Doch Vrak und Metal Alice geben so leicht nicht auf und schaffen es Rico gegen die Power Rangers einzusetzen.

Entgleisungs-Gefahr

Metal Alice wird im Kampf gegen die Power Rangers immer extremer. Diesmal attackiert sie einen Bahnhof und versucht einen Zug mit Fahrgästen zu entgleisen. Die Power Rangers versuchen alles um die Menschen zu retten und bekommen sogar Unterstützung von einem neuen Zord. Inzwischen fragt sich Robo Knight immer wieder was es bedeutet ein Mensch zu sein, dabei trifft er auf einen kleinen Jungen, dessen Mutter in einem der von Metal Alice gefährdeten Zügen mitfährt.

Menschlichkeit

Admiral Malkor erwacht aus seinem Kokon und beginnt die Erde zu attackieren. Die Power Rangers müssen sich nun zum ersten Mal dem Anführer der Alien Warstars stellen. Robo Knight beginnt inzwischen verschiedenen menschliche Situationen zu beobachten, damit er endlich verstehen kann, was es bedeutet, ein Mensch zu sein.

Der Bote

Die Power Rangers feiern ihren Sieg, denn Admiral Malkor und Prinz Vrak wurden mitsamt des Raumschiffes vernichtet. Aber Metal Alice ist noch am Leben und findet die sterblichen Überreste von Vrak in den Trümmern des Raumschiffes. Um ihn zu retten, verwandelt sie Vrak in einen Cyborg, halb Alien, halb Roboter. Plötzlich taucht ein weiteres Alien auf und verkündet, dass die königliche Streitmacht die Erde bald erreichen wird. Die Power Rangers können es kaum glauben, war doch der Sieg bereits sicher.

Endspiel

Es ist soweit, der letzte Kampf beginnt! Cyborg Vrak attackiert die Power Rangers und schafft es tatsächlich ihre Ranger Power zu vernichten. Die Gosei Morpher sind unbrauchbar und die Power Rangers verzweifelt. Cyborg Vrak erzählt den Power Rangers, dass er ein Prinz ist und eine Armada auf dem Weg zur Erde ist um diese zu erobern. Doch da ist noch Robo Knight welcher den Kampf gegen Metal Alice und Co. aufnimmt, aber die Armada ist bereits im Orbit…

Die Geisterschlacht - Ein Halloween-Special

Robo Ritter vor Weihnachten - Christmas Special

Super Megaforce

Die Alien-Armada des Prinzen will die Erde übernehmen und die Menschheit vernichten. Um im Kampf bestehen zu können erhalten die Power Rangers von Gosei den Legenden-Modus, der ihnen den Zugriff auf die Power aller vorangegangenen Power Rangers ermöglicht (Text: nickelodeon)

Die Erde schlägt zurück

Der Alien-Prinz will die Erde mit Raketen zerstören lassen. Können die Rangers ihre neuen Superkräfte der legendären Power Rangers schnell genug beherrschen, um diesen diabolischen Plan zu vereiteln …? (Text: nickelodeon)

Die Legende vom Blauen Säbel

Der Alien-Prinz sendet den Schwertkämpfer Skatana zur Erde. Dieser sucht sich Noah als Herausforderung aus. Die anderen Rangers wollen ihm helfen, aber er will den Kampf alleine bestehen … (Text: nickelodeon)

Der Rote Löwe

Die Rangers erhalten den Auftrag, auf der fliegenden Insel Animaria den roten Löwenzord zu finden, der zu den Legendären Wild-Force-Rangers gehört. Doch leider versucht der Armada-General Peluso ihre Mission zu durchkreuzen …. (Text: nickelodeon)

Die Samurai-Überraschung

Der Alien-Kaiser hat den Elitekrieger Matacore zur Armada geschickt, weil ihm die Eroberung der Erde zu lange dauert. Allerdings kommen den Rangers diesmal zwei legendäre Samurai-Ranger zu Hilfe … (Text: nickelodeon)

Der Geist des Tigers

Die Alien-Armada sendet Pacha Chamak zur Erde, der die Rangers entwaffnet. Doch ein geheimnisvoller Freund zeigt ihnen, wie man die Tiergeister entfesselt, um den Kampf auch ohne Waffen zu bestehen. (Text: nickelodeon)

Der Silberne Ranger (1)

Ein geheimnisvoller Fremder besiegt alle X-Borgs, die der Prinz auf die Erde geschickt hat, bevor die Rangers überhaupt eingreifen können. Ist er ein Freund oder ein Feind? Im Kampf gegen den unverwundbaren Gorgax zeigt es sich … (Text: nickelodeon)

Der Silberne Ranger (2)

Nachdem sich herausstellt, dass der geheimnisvolle Fremde Orion heißt und vom Planeten Andrasia kommt, der von der Armada zerstört wurde, ernennt ihn Gosei zum sechsten, silbernen Ranger. Und sogleich muss er sich auch als Teil des Teams beweisen … (Text: nickelodeon)

Die Power der Sechs Ranger

Als vier der Rangers vom Armada-General Skeltox in Tiefschlaf versetzt werden, schreibt Jake sich dafür die Schuld zu. Doch Orion zeigt ihm, dass im Team alle für einen einstehen, und rettet seine Freunde mit einer noch nie dagewesenen Fusion. (Text: nickelodeon)

Der perfekte Sturm

Die Aliens wollen sich ein Gewitter zunutze machen und mit Hilfe der Pyro-Mide die Erde zerstören. Zu allem Überfluss wird auch noch Tensou vom Blitz getroffen, verliert sein Gedächtnis, und geht in der Stadt verloren – viel Arbeit für die Rangers. (Text: nickelodeon)

Wo die Liebe hinfällt

Der Alien-Butler Invidious will Leviras Herz mit einem Zaubertrank für sich gewinnen. Durch ein Missgeschick verfällt sie aber stattdessen Jake. Von Eifersucht getrieben will sich Invidious nun an Jake rächen … (Text: nickelodeon)

Gemeinsam glücklich

Der Alien-Prinz hat Grippe. Deshalb wird das Monster Desolar auf die Erde gesandt, um den Menschen ihr Glück zu stehlen und mit diesem dann den Prinzen zu heilen. Doch er hat die Rechnung ohne die Rangers gemacht … (Text: nickelodeon)

Aus Grün mach Blau …

Die Aliens senden Tranceferer zur Erde, der Noahs und Jakes Körper vertauscht. Das sorgt nicht nur bei den anderen Rangers für große Verwirrung … (Text: nickelodeon)

Benzin im Blut

Professor Cog lockt die Rangers in eine andere Dimension namens Corinth und sperrt sie dort ein, um unterdessen in Ruhe die Erde zu unterwerfen. Doch unsere Helden können den Auto-Zord zähmen, der ihnen nicht nur bei der Rückkehr auf die Erde hilft … (Text: nickelodeon)

Ehre sei Prinz Vekar

Der Imperator, der Kaiser der Aliens, schickt seinem Sohn, Prinz Vekar, einen übermächtigen Megazord. Der Prinz lässt es sich nicht nehmen, damit selbst die Erde unterwerfen zu wollen. Doch er hat die Rechnung ohne die Rangers gemacht … (Text: nickelodeon)

Vraks Rückkehr (1)

Nach Prinz Vekars Tod taucht dessen Bruder Vrak wieder auf und entführt Orion, um seine Power zu stehlen. Bald merken die Rangers, dass er auch Robo Knight unter seinen Einfluss gebracht hat. Doch Vraks Pläne sind noch teuflischer als gedacht … (Text: nickelodeon)

Vraks Rückkehr (2)

Vrak hat Robo Knight unter seiner Kontrolle, und erteilt ihm den Befehl, die Rangers zu vernichten, während er selbst mit gewaltigen Bohrern die Erde zersprengen zerstören will. Doch die Rangers glauben an das Gute in Robo Knight … (Text: nickelodeon)

Der Imperator Mavro

Nachdem seine beiden Prinzen-Söhne Vrak und Vekar besiegt wurden, schickt der Alien-Kaiser und Imperator Mavro seinen Kommandanten Damaras zur Erde, um die Rangers zu vernichten. Der Plan scheint zunächst aufzugehen … (Text: nickelodeon)

Der Zorn des Imperators

Nachdem die Rangers auch Levira besiegen, bietet Imperator Mavro die gesamte Flotte der Armada gegen sie auf. Können sich die Rangers gegen die ungeheure Übermacht behaupten? (Text: nickelodeon)

Legendary Battle

Das große Finale!


< Zurück