Episoden der DVD/Blu-ray Mad Dogs – Die komplette Serie (Staffel 1 – 4)

Folge 1.1

Eine Gruppe von vier Freunden reist auf die Urlaubsinsel Mallorca, um ihren alten Kumpel Alvo zu besuchen. Alvo hat ein Vermögen mit Immobilien gemacht. Alle amüsieren sich zunächst und verleben eine schöne Zeit mit gutem Essen und Alkohol. Doch die Stimmung schlägt um, als sich herausstellt, dass die Yacht, die sie für einen Segeltörn benutzt haben, gestohlen ist und ein Mord begangen wird. Aber das ist erst der Beginn eines Alptraums, der die Freundschaft der vier Männer auf eine harte Probe stellen wird. (Text: RTL Crime)

Folge 1.2

Die vier Freunde mussten den Mord an ihrem Kumpel mit ansehen und erkennen, dass sie in ein Verbrechen rund um Drogen, Mord und einer großen Menge Geld geraten sind. Als die Polizistin Mary in der Villa auftaucht, müssen sie schnell handeln, um alle Spuren des Mordes zu beseitigen. Denn falls sie die Insel noch unbeschadet verlassen wollen, muss die Leiche verbrannt und alle Beweise zerstört werden … (Text: RTL Crime)

Folge 1.3

Die Polizeiermittluntgen schreiten voran und die vier Freunde geraten immer mehr ins Visier der Beamten. Um weiterhin als Unschuldige zu gelten, müssen sie noch vorsichtiger sein. Dann taucht der Killer von Alvo auf und die vier Männer beschließen, ihn auszuschalten, damit sie am Leben bleiben können. Langsam scheint es, als würden sie ihre Moral über Bord werfen, denn ihre Handlungen sind immer schwieriger zu rechtfertigen. Außerdem wird das Geld zu einer größer werdenden Versuchung… (Text: RTL Crime)

Folge 1.4

Nun sind die vier Freunde in der Villa eingekesselt von der Polizei und Gangstern. Und bei keiner der Gruppen kann man sagen, welche korrupter ist. Durch den Druck beginnen die Freundschaftsbande nachzugeben, doch als alles über ihnen zusammen zu brechen droht, besinnen sie sich eines Besseren. Schließlich wissen sie inzwischen, dass der Drogenschmuggel durch Beamte der Polizei gesteuert wird. Werden sie dieses Wissen dazu einsetzen können, um endlich zurück zu schlagen? (Text: RTL Crime)

Folge 2.1

Das Trio kehrt zurück zur Villa auf Mallorca und überfährt Dominic, um Quinn zu retten. Anschließend wollen die vier Freunde endlich nach Hause. Sie beschließen mit der Fähre zu reisen. Durch eine Verwechslung des Schiffes gelangen sie jedoch nicht nach Hause, sondern auf Ibiza. Dort soll das Geld gewaschen werden. Carmen, eine mysteriöse Frau, spricht die Männer an und verspricht ihnen, das Geld legalisieren zu können. Sie verlangt eine Gebühr und verschwindet mit dem Geld. Als Pfand lässt sie ihre Mutter bei den Männern. Nachdem die Freunde das Geld in den Bergen Ibizas übergeben bekommen haben, explodiert das Auto. Steckt Carmen dahinter?

Folge 2.2

Die Freunde haben zwar noch das Geld, allerdings kein Auto mehr. Plötzlich taucht ein Motorradfahrer auf und verfolgt die Vier, die nun versuchen, in ein abgelegenes Dorf zu flüchten. Im Dorf angekommen, beginnt eine alte Dame einen Kreis aus Blut zu malen und sagt voraus, dass etwas Schlimmes passieren wird, wenn jemand aus dem Kreis heraustritt. Ungläubig und verzweifelt verlässt Quinn das Dorf. Wie zuvor prophezeit, geschieht etwas Schreckliches: Mackenzie, ein Drogendealer aus Mallorca, fordert sein Geld zurück und droht den Freunden mit einem qualvollem Tod. Er setzt ein Zeitlimit, das sie unter keinen Umständen überschreiten dürfen!

Folge 2.3

Für die verzweifelten Freunde beginnt ein Rennen gegen die Zeit: Sie brechen den mitgenommenen Safe aus der Mallorca-Villa auf, beklauen Straßenkünstler und platzen in eine Hochzeitszeremonie, um eine Maria-Statue aus einer Kirche zu stehlen… Was tun, wenn man dann von der Polizei angehalten wird und zudem noch einiges an Geld fehlt?

Folge 2.4

Mackenzie nimmt Quinn als Pfand und schickt den restlichen Trupp los, um Ecstasy-Tabletten herzustellen. Diese verkaufen sie auf Anweisung Mackenzies in einem Nachtclub. Als sie feststellen, dass die Tabletten nicht echt sind, bekommen sie es mit der Angst zu tun. Zurück bei Mackenzie, werden sie endlich freigelassen. Die Sehnsucht nach Ruhe und Frieden veranlasst die Freunde, die nächste Fähre nach Barcelona zu nehmen, um über das Festland nach Hause zu fahren. Leider befinden sie sich wieder auf dem falschen Schiff – mit einem anderen, gänzlich unerwartetem Ziel: Marokko...

Folge 3.1

Als die Jungs auf dem Trockenen ankommen, glauben sie einen Schritt näher an Zuhause zu sein. Als sie erkennen, dass sie nach Marokko verschifft wurden, scheint es so, als würde der Albtraum erst beginnen.

Folge 3.2

Zwei Jahre später: Rick, Baxter, Quinn und Woody leben anonym in Cape Town – immer kurz davor geschnappt zu werden. Baxter entdeckt etwas, das ihre baldige Heimkehr beschleunigen könnte…

Folge 3.3

Die Vier versuchen beim britischen Konsulat herauszufinden, ob sie tatsächlich freigesprochen wurden. Das Ergebnis ist nicht erfreulich. Eine Spur scheint der mysteriöse, amerikanische Ex-Sicherheitsberater Lazaro zu sein. Doch um ihn zu finden, müssen sie quer durch den Busch auf die andere Seite Südafrikas.

Folge 3.4

Lazaro ist in der Lage den CIA Vertrag außer Kraft zu setzen. Die Antwort auf die Gebete der vier Jungs! Die von Lazaro geforderte Gegenleistung ist einfach zu erbringen, doch schon bald wird klar, dass der Mann andere Pläne verfolgt…

Folge 4.1

Nach dem Wiedersehen in England ist die Truppe zurück in Südafrika. Woody ist wieder mit Shani zusammen, Quinn lebt mit Christiane in einem luxuriösen Anwesen in Kapstadt, Baxter ist wieder mit Carmen vereint und sogar Rick hat der Kriminalität den Rücken gekehrt und leistet nun gemeinnützige Arbeit. Ihr Leben könnte kaum besser laufen. Doch als ein mysteriöser Mann im Rollstuhl in Südafrika landet, ein dubioses Schreiben aus Mallorca in Quinns Villa gesendet wird und zu alldem noch eine tote Ziege im Pool des hoch-abgesicherten Anwesens treibt, wissen die Männer, dass ihre Vergangenheit sie eingeholt hat. Und schon bald schwimmt nicht mehr bloß eine tote Ziege im Pool. (Text: RTL Crime)

Folge 4.2

Kaum hat Quinn die Leiche seiner Freundin Christiane im Pool gefunden, hagelt es Schüsse auf ihn und seine Freunde. In letzter Sekunde können sich die Männer und Carmen ins Haus retten. Im Panic Room sehen sie auf den Überwachungskameras, dass es Männer in einer Tony Blair-Maske auf sie abgesehen haben. Als die Truppe sich in Sicherheit bringen will, scheinen ihre Verfolger immer einen Schritt voraus zu sein und schon bald wird den Gejagten bewusst, dass die Maskenmänner vor nichts haltmachen werden. (Text: RTL Crime)


< Zurück