Episoden der DVD/Blu-ray Lenas Ranch – Die komplette 2. Staffel

Angelos Rückkehr

Sechs Monate hat Lena Angelo nicht mehr gesehen, seitdem er seine Ausbildung in Spanien angetreten hat. Entsprechend aufgeregt ist sie, als er zurückkommt und sie ihn zusammen mit Nico und Anna vom Bahnhof abholen will. Doch zu ihrer Überraschung bringt er seine hübsche Kollegin Carla mit, die auffällig mit ihm turtelt. Kein Wunder, dass Lena Angelo nur mit versteinerter Miene begrüßt. Da hilft es auch nichts, dass Angelo ihr später erzählt, Carla sei nur eine „gute Freundin“. Als er abends zu Lenas Haus geht, um sich mit ihr auszusprechen, wird er von Carla überrascht und übermütig geküsst, gerade als Lena aus dem Fenster sieht. (Text: KiKA)

Der Star der Ranch

Nachdem Nico wieder einmal einen Wettbewerb im Kitesurfen gewonnen hat, will ihn der Musikproduzent Howard Templeton groß rausbringen und einen Song mit ihm aufnehmen. Doch Lena und ihre Freunde sind darüber nicht sehr begeistert. Zum einen ist Nicos Gesangstalent bescheiden. Zum anderen soll das Musikvideo im Naturschutzgebiet gedreht werden. Als Nicos Stute Karamell dann auch noch wegen eines Zeckenbisses zusammenbricht, muss sich Nico entscheiden: Soll er seinen Traum, ein Star zu werden, für die Ranch aufgeben? (Text: KiKA)

Lenas Weg

Die Schulpraktika stehen an und Lena und ihre Freunde stehen vor überraschenden Problemen. Nico arbeitet bei seinem Vater, dem Direktor seiner Schule, und macht sich zum Gespött seiner Mitschüler, weil er Anzug und Krawatte tragen muss. Anna assistiert in der Tierklinik, wird aber bereits ohnmächtig, als einem Kaninchen die Krallen gestutzt werden müssen. Angelo hingegen arbeitet im Gestüt der Cavalettis und steht ausgerechnet unter Samanthas Aufsicht. Und Lena streitet sich mit ihrem Vater, weil sie einen Praktikumsplatz bei einer Pferdeflüsterin gewählt hat. (Text: KiKA)

Familienangelegenheiten

Lena tritt mit ihren Eltern im Finale des Familiencups gegen die Cavalettis an. Doch sie macht sich Sorgen, denn ihre Eltern streiten sich immer häufiger miteinander. Ihre Mutter Hélène ärgert sich darüber, dass Lenas Vater Bruno immer mehr Zeit in der Tierklinik verbringt. Als Bruno zu einer schwierigen Fohlengeburt gerufen wird und die ganze Nacht nicht nach Hause kommt, eskaliert die Situation. Aus Angst, dass sich ihre Eltern trennen, reißt Lena aus. (Text: KiKA)

Die Lawine

Lena und Angelo sollen für Monsieur Cavaletti ein Pferd über einen Bergpass zum Hofgut bringen. Dabei kommt es zu einem Wintereinbruch. Eine Lawine löst sich und begräbt die beiden unter sich. Anna und Nico machen sich Sorgen und brechen sofort auf, um ihre Freunde zu finden. Als sie Mistral entdecken, kann er sie zur Unglücksstelle führen. Doch es bleibt nicht mehr viel Zeit, denn Lena und Angelo geht langsam die Luft aus. (Text: KiKA)

Aus für die Ranch

Die Tierärztliche Aufsicht stellt auf der Ranch schwere hygienische und pflegerische Mängel fest. Zum Entsetzen Lenas werden alle Tiere in einem Auffangzentrum untergebracht und sollen ihr dauerhaft entzogen werden. Anna ist sich sicher, dass Samantha dahinter steckt. Doch diese scheint ein wasserfestes Alibi zu besitzen. Kurz darauf findet Nico eine verdächtige Ampulle. Jemand versucht, die Ranch zu sabotieren. Aber wer? (Text: KiKA)

Duell der Kite-Surfer

Pierre, genannt “der Krake“, fordert Nico zu einer Revanche auf, weil er gegen ihn beim letzten Kitesurfing-Wettbewerb verloren hat. Gegen den Wunsch seiner Freunde lässt sich Nico darauf ein, auch wenn das Duell an einem Strand mit gefährlichen Strömungen und vielen Felsen stattfinden soll. Während Nico den Parcours mit Bravour meistert, gerät Pierre in Lebensgefahr. (Text: KiKA)

Gedächtnisverlust

Bei einem Ausritt schreckt Mistral vor einer Schlange zurück und geht durch. Lena stürzt und verliert das Bewusstsein. Als sie im Krankenhaus wieder zu sich kommt, erkennt sie ihre Freunde nicht wieder. Der Arzt diagnostiziert zeitweiligen Gedächtnisverlust. Ihr Vater Bruno macht Mistral für den Unfall verantwortlich und will ihn Lena wegnehmen. Doch ihre Freunde sind sich sicher, dass gerade Mistral Lena helfen wird, sich wieder an alles zu erinnern. Als sie ihn wiedersieht, spürt er allerdings ihre Angst, und lässt sie nicht an sich heran. (Text: KiKA)

Wettkampf im Schnee

Nico und Lena nehmen an einem besonderen Wettbewerb teil: Beim so genannten „Skijöring“ werden die Teilnehmer auf Skiern von ihren Pferden gezogen und müssen einen Parcours absolvieren. Nico ist großer Favorit, doch dann gibt er ausgerechnet seiner Konkurrentin Samantha Nachhilfe beim Sprung von der Rampe. Als Lena und die anderen davon erfahren, zeigen sie kein Verständnis. Insbesondere Anna ist sauer auf Nico, schließlich setzt er damit seinen Sieg und den Preis aufs Spiel, eine Reise nach Grönland. (Text: KiKA)

Das Poloturnier

Auf dem Hofgut der Cavalettis findet ein Poloturnier statt. Damit das Fohlen von Samanthas Pferd Bonbon nicht als Preis an das Team der gemeinen englischen Favoritin Beverly geht, kämpfen Lena und ihre Freunde Seite an Seite mit ihrer größten Rivalin und bilden ein eigenes Poloteam. Tatsächlich gelingt es ihnen, sich zusammenzuraufen und das Finale zu erreichen. Doch das Team um Beverly ist seit Jahren ungeschlagen. Und Samantha und Anna keifen sich immer häufiger an, sodass der Sieg in weite Ferne rückt. (Text: KiKA)

Die Legende vom Bleichen Pferd

Auf dem Weidehof werden zehn Ponys aufgenommen. Um neue Besitzer für sie zu suchen, will Lena ein Hoffest veranstalten und dafür die Werbetrommel rühren. Nico hat die Idee, einen Live-Video-Blog auf der Ranch-Website zu posten und dazwischen Werbung für das Fest zu schalten. Um möglichst viele Zuschauer vor den Computer zu locken, will er sich auf die Suche nach dem unheimlichen, Bleichen Pferd der Camargue begeben. Der Legende nach soll das Pferd Kinder in den dunklen Wald locken, sodass sie sich verirren und nie mehr den Weg zurück nach Hause finden. Nico glaubt zunächst nicht an die Legende, doch dann taucht wirklich ein Pferd auf. (Text: KiKA)

Frisbee

Ein Junge namens Jim taucht auf der Ranch auf und bittet Lena, sich um sein Pferd Frisbee zu kümmern, das sich in letzter Zeit sehr aggressiv verhält. Lena willigt ein. Da sich die beiden sehr gut miteinander verstehen, reagiert Angelo eifersüchtig. Er misstraut Jim und versucht, mehr über ihn herauszufinden. Tatsächlich verwickelt sich der Junge in Widersprüche. Und eine Recherche im Internet ergibt, dass Frisbee als gestohlen gemeldet wurde. (Text: KiKA)

Jumpy

Lena bringt ein herrenloses Pferd auf die Ranch. Sie nennt es \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Jumpy\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\", weil es die schlechte Angewohnheit besitzt, über alle Hindernisse zu springen und immer wieder auszureißen. Als Lena versucht, den Grund dafür herauszufinden, erscheint plötzlich die Polizei und will Mistral mitnehmen. Angeblich hat sich sein rechtmäßiger Besitzer gemeldet und will das Pferd zurückhaben. In ihrer Verzweiflung folgt sie dem Pferdetransporter zu einem Anwesen, auf dem die kleine Margot schon sehnlichst auf die Ankunft ihres Pferdes wartet. Unterdes nehmen sich Nico, Angelo und Anna Jumpy an und finden heraus, dass Jumpy nur deshalb über Hindernisse springt, weil er die Gesellschaft anderer Tiere sucht. (Text: KiKA)

Bonbon

Wieder einmal gewinnt Lena ein Pferderennen gegen ihre ärgste Rivalin Samantha. Diese legt sich daraufhin ein riesenhaftes Pferd namens Star Vier zu, um endlich einen Sieg einfahren zu können. Ihr altes Pferd Bonbon will sie an einen Touristenclub verkaufen. Lena will dies verhindern und bietet Samantha eine Wette an: Wenn sie das nächste Rennen gewinnt, darf Samantha ihr Pferd nicht verkaufen. Wenn sie verliert, muss sie ein Jahr lang für ihre Rivalin als Stallknecht arbeiten. (Text: KiKA)

Selig

Das große Rennen von Saint Lucie steht bevor. Da Samantha verletzt ist, setzt sie auf ihre beste Freundin Rachel und ihr Pferd Selig. Doch Lena fällt auf, dass sich Selig seltsam verhält. Er wird schnell aggressiv und reagiert auf jeden Reiz übersensibel. Lena gelingt es zunächst, Rachel zu überzeugen, sich um das Pferd zu kümmern. Anna ahnt, dass Medikamente hinter dem Verhalten stecken könnten. Und tatsächlich finden Lena und ihre Freunde in Seligs Stall Kräuter, die in Verdacht stehen, die Leistung der Pferde zu steigern. Dennoch will Rachel unbedingt bei dem großen Rennen starten. (Text: KiKA)

Die Praktikantin

Angelo und Nico haben ohne Wissen der Mädchen eine Praktikantin auf der Ranch eingestellt. Monica soll fünf Tage aushelfen und für ihre praktische Prüfung als Pferdewirtin lernen. Doch sie scheint vor Pferden Angst zu haben, und vermeidet jeden direkten Kontakt zu den Tieren. Nur das Fohlen Domino traut sie sich, anzufassen. Es soll frühzeitig von seiner Mutter getrennt werden, denn nur so kann sie ihrer Besitzerin Vina rechtzeitig als Rennpferd zur Verfügung stehen. Doch Domino leidet unter Trennungsangst und bricht während eines Gewitters panisch aus der Koppel aus. (Text: KiKA)

Am Ende der Kräfte

Lena und ihre Freunde sind entsetzt, als sie beobachten, wie der Rennstallbesitzer Lorca seine Tiere bei einem Distanzritt-Wettbewerb schindet. Sie sind sich sicher, dass die Pferde gedopt werden. Doch bei den tierärztlichen Untersuchungen am Ende jedes Wettbewerbs lässt sich nichts nachweisen. Um der Sache auf den Grund zu gehen, schleusen sich Angelo und Lena als Pferdepfleger bei Lorca ein. Dort finden sie tatsächlich eine verdächtige, leistungssteigernde Substanz. Jetzt müssen sie Lorca nur noch in flagranti erwischen. Dazu muss Lena mit Mistral beim nächsten Distanzritt-Wettbewerb teilnehmen. (Text: KiKA)

Eine Frage der Einstellung

Der querschnittsgelähmte Clément ist Feriengast bei Lenas Familie und wünscht sich, nach seinem Unfall vor sechs Jahren endlich wieder einmal im Sattel zu sitzen. Seine Eltern halten dies jedoch für keine gute Idee, zu sehr liegt ihnen die Gesundheit ihres Sohnes am Herzen. Doch Lena kann sie überreden, Clément zur Ranch mitzunehmen und auf ihn aufzupassen. Und tatsächlich gelingt es ihm, mit Angelos Pferd Sila ein paar Runden zu drehen. Doch als er danach unbedingt beim nächsten Springreitturnier starten will, verbieten ihm seine Eltern die Teilnahme. Wütend sattelt er daraufhin Sila und reitet aus. Dabei verliert er die Kontrolle und stürzt. (Text: KiKA)

Die geheime Herde

Durch alte Aufzeichnungen ihres Opas entdeckt Lena mit ihren Freunden ein verstecktes Stück Land, auf dem eine Herde besonders schöner Wildpferde lebt. Leider verrät Kevin aus Versehen seiner Schwester Samantha davon. Diese nutzt die Gelegenheit, um den prächtigen Leithengst der Herde einzufangen. Gegen den Rat Lenas will sie ihn zähmen und zu ihrem neuen Reitpferd ausbilden. Doch Samantha verliert schnell die Geduld mit dem störrischen Tier und entscheidet sich schließlich, eine verbotene Kandare einzusetzen, um den Willen des Pferdes zu brechen. (Text: KiKA)

Reiter und Surfer

Der alte Surfer Xavier veranstaltet am Strand einen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer auf Surfbrettern von Pferden gezogen werden. Obwohl es in erster Linie um Spaß und Gemeinschaftssinn geht, wollen Samantha und Pierre unbedingt gewinnen. Doch dann lässt Xavier per Los entscheiden, wie die Teams zusammengesetzt werden. Pierre ist überhaupt nicht zufrieden, als er Lena zugeteilt wird, deren Pferd Mistral seiner Meinung nach viel zu langsam ist. Samantha hingegen ist siegesgewiss, weil sie mit dem Surfchampion Nico ein Team bilden soll. Dann allerdings verschwindet Nicos geliebtes Surfboard spurlos. (Text: KiKA)

Nanette und die Geier

Lenas Tante Nanette besucht die Ranch, weil sie auf dem Weg zu ihrem Jugendfreund José ist, der in den Bergen als Schafhirte arbeitet. Ausgerechnet mit diesem legen sich Lena und ihre Freunde an, weil er eine Kolonie von Geiern dafür verantwortlich macht, ein Schaf von ihm gerissen zu haben. Lena beteuert, dass die Geier nur Aas fressen und unter Naturschutz stehen, doch José bleibt stur. Also suchen Lena und Angelo nach Hinweisen, wer das Schaf gerissen haben könnte, und finden schließlich die Spur eines aggressiven Keilers. (Text: KiKA)

Lenas Tagebuch

Der Auftrieb der Pferde auf die Sommerwiese steht an. Lena und ihre Freunde dürfen Romano zum ersten Mal begleiten. Samantha muss sich als zukünftige Gestütserbin ebenfalls um die Tiere kümmern. Dabei wäre sie lieber auf einer Party, die ihre Freundin Rachel am selben Abend schmeißt. Also heckt sie eine Intrige aus, um frühzeitig nach Hause zurückkehren zu können. Dabei spielt Lenas Tagebuch eine wichtige Rolle, das ihr zufällig in die Hände fällt. (Text: KiKA)

Söckchen

Der alte Clown Pakito und sein Pferd Söckchen sind in der Stadt und bereiten ihren letzten Auftritt vor, bevor sie in den verdienten Ruhestand gehen. Lena und ihre Freunde, die Pakito schon als kleine Kinder gesehen haben, helfen ihm bei den Vorbereitungen der Abschiedsvorstellung. Doch zwei Tage vor dem Auftritt stehlen zwei Holzdiebe Söckchen, um das Pferd zur Waldarbeit zu zwingen. Lena und ihre Freunde starten eine verzweifelte Suchaktion. (Text: KiKA)

Leckermaul

Anna will das völlig verängstigte Stadtpferd Leckermaul an das Landleben gewöhnen, damit es auf dem Weidehof aufgenommen werden kann. Während es sich auf der Straße völlig ruhig verhält, reagiert es ängstlich auf Vögel, große Heuballen oder Bäche. Langsam versuchen Lena und Anna dem Pferd zu zeigen, dass es sich vor der Natur nicht zu fürchten braucht. Zur selben Zeit will Angelo Lena fragen, ob sie mit ihm zum Schulball gehen will, traut sich jedoch nicht. Als Nico sich bereit erklärt, ihm dabei zu helfen, kommt es zu einem Missverständnis, das einige emotionale Verwicklungen auslöst. (Text: KiKA)

Sturm und Feuer

Angelo freut sich, Shana wiederzusehen, seine beste Freundin aus Kinderzeiten. Sie gastiert mit dem Zirkus ihrer Familie in der Stadt. Doch bei den Vorbereitungen einer Artistennummer kommt es zu Problemen mit den beiden Pferden Sturm und Feuer. Lena bietet an, sich um sie zu kümmern und findet heraus, dass sie gestresst reagieren, weil ihre Besitzer Shana und ihr Freund Tedji Streit miteinander haben. Denn Shana hat sich in einen Jungen verliebt, der nicht zu ihrem Clan gehört, und traut sich nicht, Tedji davon zu erzählen. (Text: KiKA)

Das große Saubermachen

Samanthas Vater organisiert eine große Aufräumaktion im Wald. Das Team, das den meisten Müll findet, darf sich auf einen Wochenendaufenthalt in neu errichteten Naturhütten freuen. Während sich Lena und ihre Freunde bemühen, so viel Müll wie möglich zu sammeln, versucht Samantha, das Team zu behindern, indem sie an unmöglichen Stellen neuen Müll verteilt. Zudem versucht Samantha, die Aufmerksamkeit des neuen Mitschülers Patrice zu erlangen, auf den sie ein Auge geworfen hat. Doch dieser flirtet lieber mit Anna, sehr zum Unmut von Nico. (Text: KiKA)


< Zurück