Episoden der DVD/Blu-ray Lassie – Teil 5

Das Stahlross und die Büffel

Die Dampflok, die die Touristen durch den Nationalpark fährt, erschreckt eine Herde Büffel. Als der Ranger die Strecke verbietet, ignoriert ihn der Unternehmer und bringt alle in Gefahr.Er leitet den Zug über eine uralte Brücke, die einsturzgefährdet ist. Und auch die Büffel geraten durch diese Entscheidung in Schwierigkeiten. Wären nicht Zoé, Harvey und Lassie mutig und einsatzbereit zur Stelle, wäre dieser Ausflug für alle schlimm ausgegangen. (Text: KiKA)

Das Seeungeheuer

Es soll ein Ungeheuer im See leben, das viele Touristen anlockt. Die zertrampeln jedoch dabei den Lebensraum der Iltisse. Zoé und Harvey müssen sich etwas einfallen lassen, um sie zu retten.Als sie sich die Sache genauer angucken, entdecken sie, dass das Seeungeheuer nur gefakt ist. Es geht also mal wieder nur ums Geldverdienen. Nicht mit Zoé und Harvey. Sie entlarven den Schwindel mit Lassies Hilfe und retten somit den Bestand der Iltisse. (Text: KiKA)

Dünnes Eis

Zoé warnt Samantha, die sich hier nicht gut auskennt, davor, auf dem Smaragdteich Schlittschuh zu laufen. Doch die ignoriert die Warnung und gerät in Gefahr. Wo Harvey und Lassie nur bleiben?Die sind währenddessen auf der Suche nach einem kleinen Luchs in Schwierigkeiten geraten. Zum Glück findet Zoé den steif gefrorenen Harvey rechtzeitig. Mit Samanthas Unterstützung können sie ihm erste Hilfe leisten. Jetzt müssen sie nur auf Lassie vertrauen. (Text: KiKA)

In der Falle

Auf der Suche nach der Ursache für den ausgetrockneten Fluss, gerät Graham, der Ranger in große Gefahr. Zoé muss ihren Vater retten, bevor das Wasser zurückkehrt. Wo bleibt nur Lassie?Sie ist in letzter Sekunde zur Stelle, um die anderen Ranger daran zu hindern, den Damm zu sprengen. Erst als Graham aus der Höhle gerettet ist, kann die Sprengung von statten gehen. Der Fluss füllt sich wieder mit Wasser und bringt das Leben zurück ins Tal. (Text: KiKA)

Der kleine Wolf

Zoé findet einen kleinen, zurück gelassenen Wolf. Sie kümmert sich rührend um ihn und vergisst fast, dass es sich um ein Tier handelt, dass in der freien Wildbahn sein Leben meistern muss.Als der Kleine von einem Berglöwen bedroht wird, verteidigt ihn Zoé mutig. Zum Glück kann sie sich auf Lassie verlassen, die ihr nicht von der Seite weicht. Zu Hause angekommen, macht Zoés Mutter ihr klar, dass der kleine Wolf schnell ausgewildert werden muss. (Text: KiKA)


< Zurück