Episoden der DVD/Blu-ray Kleine Prinzessin – 3. Staffel Box 3

Ich will ein Baumhaus

Alfi, der Neffe des Kindermädchens, baut mit seiner Tante im Schlosspark ein Baumhaus. Als die Königin das sieht, will sie für ihre Tochter ein noch schöneres Baumhaus. Und bald bauen alle Erwachsenen in einem erbitterten Wettstreit an den zwei Baumhäusern herum. Das stinkt Alfi und der Prinzessin gewaltig und sie tun sich zusammen. (Text: KiKA)

Ich will einen Streich spielen

Alfi hat einen Koffer voll Scherzartikel mitgebracht und veräppelt die Prinzessin am laufenden Band. Nun möchte sie ihm auch einen Streich spielen. Doch bis ihr das gelingt, bekommen die anderen Schlossbewohner einiges ab. (Text: KiKA)

Alfi soll über Nacht bleiben

Alfi darf über Nacht im Schloss bleiben, doch an Schlaf ist nicht zu denken. Die kleine Prinzessin will unbedingt Drachen jagen und Alfi muss mit. Dabei wecken die beiden das ganze Schloss auf und versetzen alle in Angst und Schrecken. Um sie wieder zu versöhnen, bereitet die kleine Prinzessin am nächsten Morgen eine Frühstücksüberraschung vor. (Text: KiKA)

Ich will Eis laufen

Als die kleine Prinzessin aufwacht, hat es geschneit. Der Teich ist zugefroren und sie will unbedingt das Eislaufen probieren. Blöd nur, dass sie Alfi erzählt, sie könne ganz toll auf dem Eis tanzen. Das stimmt nämlich gar nicht, und nun hat die Prinzessin ihre liebe Not zu erklären, warum sie gerade jetzt ihren Eistanz nicht vorführen kann. (Text: KiKA)

Ich soll nicht herumkommandieren

Die kleine Prinzessin spielt Café. Sie hat im Schlossgarten einen Tisch und Bänke aufgebaut und Sandwiches zubereitet. Doch sehr freundlich ist sie nicht zu ihren Gästen. Und sie kommandiert auch Alfi, der mitspielt, herum. Da eröffnet Alfi kurzerhand ein eigenes Café, das schnell rammelvoll ist, während die Prinzessin ohne Gäste dasteht. Sie ahnt, dass sie etwas falsch gemacht hat. (Text: KiKA)

Ich will Detektiv sein

Die Prinzessin hat ihre ersten eigenen Kekse gebacken. Vom Duft angelockt, wollen alle Schlossbewohner gern probieren, doch die Prinzessin will keinen Keks abgeben. Der Koch stellt die Kekse zum Auskühlen aufs Fensterbrett. Als die Prinzessin nachts nachschaut, sind die Kekse weg. Um den Keksdieb zu finden, wird die Prinzessin zur Detektivin und stellt dem Dieb eine Falle. (Text: KiKA)

Ich will nicht Klavier spielen

Die Tante stiftet dem Schloss ein Klavier. Damit sie darauf spielen kann, bekommt die kleine Prinzessin Klavierunterricht vom Premierminister. Doch das Üben macht ihr überhaupt keinen Spaß. Als sie aber sieht, wie ihr kleiner Cousin auf den Tasten herumhaut und wie alle ihn bewundern, ist ihr Ehrgeiz entfacht. (Text: KiKA)

Ich will Polizist sein

Jede Menge Regeln haben die Erwachsenen für die kleine Prinzessin aufgestellt. Doch für die Erwachsenen gelten die Regeln nicht. Das findet die Prinzessin ungerecht. Mit Polizeihelm und – sirene sorgt sie dafür, dass die Regeln eingehalten werden. Dabei zeigt sich, dass die Regeln durchaus ihren Sinn haben. (Text: KiKA)

Ich will recyceln

Im Schloss sind plötzlich einige Sachen knapp, und der Prinzessin wird klar, dass man nichts einfach verschwenden darf. Ja, man kann sogar alte, aussortierte Dinge wieder neu verwenden, man kann sie recyceln. So macht sich die Prinzessin auf die Suche nach einer neuen Verwendung und einem neuen Verwender für alte Sachen. (Text: KiKA)

Ich will Krankenschwester sein

Die kleine Prinzessin möchte Krankenschwester spielen. Da trifft es sich gut, dass das Kindermädchen gerade stark erkältet ist. So hat die Prinzessin eine Patientin, um die sie sich kümmern kann. Doch ob die ungewöhnlichen Behandlungsmethoden der Prinzessin das Kindermädchen wirklich wieder gesund machen können? (Text: KiKA)

Ich will berühmt sein

Großonkel Walter bekommt zu Ehren seiner Entdeckungen und Erfindungen ein Denkmal. So eins will die kleine Prinzessin auch haben, doch dafür muss sie erstmal berühmt werden. Was könnte sie nur entdecken und erfinden, das mit einem Denkmal belohnt wird? (Text: KiKA)


< Zurück