Episoden der DVD/Blu-ray Hotel Transsilvanien – Die Serie Teil 1

Die Rotznase kommt

Dracula ist auf einem Vampir-Kongress und seine Tochter Mavis hat sturmfreie Bude. Allerdings hat Dracula seine cholerische Schwester Lydia als Aufpasserin bestellt. Da die strenge Hotel-Kritikerin Gretchen Gruftkröte auf dem Weg zu ihnen ist, trägt Tante Lydia Mavis auf, im Schloss die Ordnung aufrecht zu erhalten. Dies ist allerdings schwieriger ist als gedacht, denn plötzlich taucht die kleine Rotznase auf, das Kind der Menschen, die auf der anderen Seite der Schlucht leben, und hält Mavis und ihre Freunde Hank, Pedro und Wendy ordentlich auf Trab. Diese müssen das Mädchen unbedingt vor Tante Lydia finden, um ein Desaster zu verhindern. (Text: Super RTL)

Beste Freundinnen für immer?!

Mavis will sich von ihren täglichen Aufgaben erholen. Durch einen kleinen Zwischenfall landet sie aber auf dem Speicher, wo sie eine Truhe mit Sachen aus ihrer Kindheit findet, die ihr Vater dort eingeschlossen hatte – wie sich herausstellt, aus gutem Grund. Unter anderem taucht nämlich Debbie, die Gespenster-Puppe auf, die seit 90 Jahren darauf wartet, dass Mavis sie wiederfindet. Das Besondere ist: Debbie ist 666-prozentig für ihre Besitzerin da und will rund um die Uhr mit ihr spielen – für immer. Sie lässt Mavis nicht mehr in Ruhe und nimmt auch Hank, Pedro und Wendy für sich ein. (Text: Super RTL)

Schauriger Freitags-Schreck

Es ist soweit: Der Schaurige Freitag, der nur alle hundert Jahre stattfindet, wird im Hotel Transsilvanien gefeiert. Wer andere so sehr erschreckt, dass sie am lautesten schreien, gewinnt. Mavis weigert sich zunächst, an dem Wettbewerb teilzunehmen, lässt sich dann aber doch überreden. Sie will die Menschenfrau Kitty Greulich erschrecken, doch es kommt anders als geplant. Nicht Kitty erschreckt sich, sondern Mavis – vor der kleinen Rotznase! Mavis’ markerschütternder Schrei wird falsch interpretiert, weswegen sie verliert. (Text: Super RTL)

Duell der Hände

Mavis, Hank, Pedro und Wendy spielen zusammen Basketball. Mavis und Pedro sind sehr gut darin, Hank hingegen scheint zwei linke Hände zu haben. Mavis überlegt, wie sie Hank helfen könnte, damit er auch endlich mal ein Erfolgserlebnis hat. Also schenkt sie ihm ein Paar neue Zombie-Hände, die perfekt im Ballspielen sind. Zuerst ist Hank begeistert, doch dann stellt er fest, dass die neuen Hände nichts anderes können, und ihm den Alltag zunichte machen. Also möchte er seine alten Hände zurückhaben, was allerdings gar nicht so einfach ist – die alten Hände sind nämlich gekränkt, einfach ausgetauscht worden zu sein, und weigern sich, zu Hank zurückzukommen. (Text: Super RTL)

Die Wahrheitswanzen-Plage

Mavis, Hank, Pedro und Wendy sind im Game-Fieber und vergessen die Zeit. Plötzlich wird Mavis klar, dass ihr noch die von Tante Lydia aufgetragene Arbeit von zwei Wochen bevorsteht. Unter anderem muss sie Bettwanzen in den Zimmern verteilen. Zum Glück hat Pedro noch Wanzen, doch dabei handelt es sich um Wahrheitswanzen. Deren Bisse bringen jeden – außer Vampire – dazu, die schonungslose Wahrheit zu sagen. Dies führt zu einem Heidenchaos im Hotel und Mavis zieht Dr. Lurchmann zurate. Dieser erklärt, die Wahrheitswanzen müssten pausenlos mit der Wahrheit gefüttert werden, um „Kaputschnik“ zu gehen. Mit etlichen Wahrheiten bewaffnet gehen Mavis und ihre Freunde den Wanzen nun an den Kragen. (Text: Super RTL)

Tante Lydias Freundin

Tante Lydia ist mal wieder ausgesprochen frustriert und lässt ihre Laune an Mavis und ihren Freunden aus. Um endlich wieder ihre Ruhe zu haben, möchte Mavis ihre Tante aufheitern. Sie fragt Onkel Gene, ob Lydia jemals eine Freundin hatte. Onkel Gene erwähnt Medusa, die mit ihrem Blick jeden in Stein verwandeln kann, und erklärt, dass Lydia und Medusa sich abgrundtief hassten. Doch das bekommt Mavis nicht mehr mit und lädt Medusa ins Hotel ein. Als diese dort eintrifft, fällt Lydia aus allen Wolken, und ist mehr als erzürnt. Mavis versucht zwischen den beiden zu vermitteln, doch durch ein kleines Missgeschick verwandelt sie Medusa in Stein. Jetzt ist guter Rat teuer. Zusammen mit Hank, Pedro und Wendy versucht sie nun, Medusa wieder zurück zu verwandeln, was gar nicht so. (Text: Super RTL)

Babysitter-Abenteuer

Dr. Lurchmann hält einen Vortrag darüber, wie angsteinflößend Menschen doch sind. Mavis findet das übertrieben und will Hank, Pedro und Wendy beweisen, dass Menschen ganz harmlos sind. Also machen sich die vier Freunde auf den Weg auf die andere Seite der Schlucht, wo Mavis sich durch einen kleinen Trick bei Familie Greulich einschleicht, und fälschlicherweise für die Babysitterin gehalten wird. Zuerst gibt es keine besonderen Vorkommnisse, doch dann steht plötzlich die echte Babysitterin Zoe vor der Tür. (Text: Super RTL)

Schleimball

Das beliebte Spiel „Schleimball“ steht mal wieder auf dem Programm. Hank, Pedro und Wendy lassen Mavis wie immer gewinnen, um ihre Ruhe zu haben. Doch plötzlich erscheint Mavis’ Cousin Klaus auf der Bildfläche – direkt aus dem zwölften Jahrhundert. Er will Mavis den Rang ablaufen und fordert sie beim Schleimball heraus. Die beiden Vampire liefern sich einen erbitterten Wettkampf und Mavis droht erst zu verlieren. (Text: Super RTL)


< Zurück