Episoden der DVD/Blu-ray Glücksbärchis – Willkommen im Wolkenland (Teil 2)

Die Schatztruhe

Beim Aufräumtag taucht die verschollene Schatzkarte von Piratenkapitän-Bärchi wieder auf. Derjenige, dem es gelingen sollte, seine Schatztruhe zu öffnen, erhält das, was er am Sehnlichsten begehrt. Geblendet von den eigenen Wünschen konzentriert sich jedes Bärchi bei der Suche nach der Truhe nur auf sich selbst. Die Gruppe muss erst wieder lernen, ein Team zu bilden. Erst so können die Bärchis den wahren Schatz des Piratenkapitän-Bärchi entdecken. (Text: KiKA)

Glückscamping

Wunderherzbärchi will sich auf einem Ausflug den Camping-Stempel für ihr Abenteuerbuch verdienen. Da trifft es sich, dass Besucherkind Hanna eine echte Pfadfinderin ist und alles übers Campen weiß. Die Bärchis sind überrascht, als sich herausstellt, dass auch Hanna noch gar keinen Camping-Stempel besitzt. Sie fürchtet sich vor der letzten Aufgabe – der Übernachtung in einem Zelt. Die Bärchis helfen ihr dabei, den Mut zusammenzunehmen und sich der Angst zu stellen. (Text: KiKA)

Traurigkeit

Joy kommt ins Wolkenland und ist tieftraurig. Ihre beste Freundin ist weggezogen und sie wird sie wohl niemals wiedersehen. Joy hat sich in den Kopf gesetzt, keine neuen Freunde mehr kennenzulernen, damit sie nicht noch einmal so traurig sein muss. Alle Bärchis versuchen, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Schließlich ist Freundschaft genau das, worum es bei den Glücksbärchis geht! (Text: KiKA)

Die faule Susi

Endlich ist der Tag gekommen, an dem Teile-gern-Bärchi die Regenbogen-Teeblätter pflücken kann. Dabei braucht sie Hilfe und sie wendet sich an das Besucherkind Susi. Die ist aber viel zu sehr in ihr Videospiel vertieft und Teile-gern-Bärchi muss die ganze Arbeit allein machen. Weil sie völlig erschöpft ist, unterläuft ihr bei der Zubereitung des Tees ein Fehler und die Fellfarbe der Bärchis verändert sich. Susi muss den Bärchis jetzt helfen, ein Gegenmittel herzustellen. (Text: KiKA)


< Zurück