Episoden der DVD/Blu-ray Glücksbärchis – Willkommen im Wolkenland – Der große Geschenketag (2 DVD-Box)

Kräftetausch

Bei der Bauchzeichen-Schnitzeljagd müssen alle Bärchis ihre Kräfte abgeben und in Zweierteams wieder einsammeln. Dabei landen Brummbärchi und Hurrabärchi auf dem letzten Platz, weil sie so verschieden sind und nicht zusammenarbeiten können. Als sie geschlagen das Ziel erreichen, sorgt ihre Streiterei dafür, dass der Kristall verloren geht, in dem alle Kräfte aufbewahrt werden. Die beiden wollen ihn wieder zurückbringen, aber ihre Suche kann nur Erfolg haben, wenn sie endlich lernen, das Wesen des anderen zu akzeptieren. (Text: KiKA)

Willkommen im Brummelland

Weil Brummbärchi von den anderen Bärchis ständig gestört wird, ruft er in seiner Wut einen gewaltigen Sturm herbei und wird danach bewusstlos. Als er aufwacht, staunt er nicht schlecht: Das Wolkenland hat sich in Brummelland verwandelt und alle Bärchis sind so schlecht gelaunt wie er selbst. Wenn die Welt wieder normal werden soll, muss Brummbärchi sich überwinden und zur Abwechslung mal fröhlich sein. (Text: KiKA)

Mehr Spaß mit Brummbärchi

Sonnenscheinbärchi ist voller Vorfreude auf das nächste Besucherkind, das viel Zeit mit ihm verbringen möchte. Als er jedoch sieht, dass der Junge im Rollstuhl sitzt, wird er unsicher und versteckt sich. Er weiß einfach nicht, wie er sportliche Sachen mit einem Kind im Rollstuhl unternehmen soll. Brummbärchi kümmert sich dagegen um den Jungen. Sonnenscheinbärchi muss erkennen, dass er nur auf den Rollstuhl geachtet hat und nicht auf die Person, die darin sitzt. (Text: KiKA)

Das Gruselbärchi

Es ist Herbst im Wolkenland und die Bärchis veranstalten eine Gruselparty. Dort erzählen sie sich Geschichten über den unheimlichen Benneferre – besser bekannt unter dem Namen „Gruselbär“. Kurz darauf wird Brummbärchis Wohnmobil angegriffen. Die Glücksbärchis ermitteln als Detektive und stoßen auf Hinweise, die vermuten lassen, dass es den Benneferre aus ihren Geschichten wirklich geben könnte. (Text: KiKA)

Schlechte Träume

Wie in jeder Nacht sendet Süsse-Träume-Bärchi ihren Traumregenbogen aus, um den anderen einen angenehmen Schlaf zu bescheren. Doch als der Regenbogen sich wieder über den Himmel erstreckt, verfinstert er sich plötzlich in einen Plagenbogen und die süßen Träume der Glücksbärchis verwandeln sich in Alpträume. Schließlich werden die Alpträume sogar zur schrecklichen Realität. Um sie endgültig zu vertreiben, müssen die Bärchis Farbe in den Plagenbogen bringen. (Text: KiKA)

Helfen und helfen lassen

Die Bärchis wollen die Tiere im Wolkenland bei der Vorbereitung für den Winterschlaf unterstützen. Hurrabärchi fällt die Aufgabe zu, ausreichend Futter zu sammeln. Aber sie kommt einfach nicht dazu, weil sie die anderen Bärchis nicht abweisen kann, wenn sie um Hilfe bitten. Als sie im letzten Moment noch die Ernte einfahren will, haben Beastli und die Beastlis schon alles abgeerntet. Die Bärchis müssen jetzt ihre Kräfte bündeln, wenn rechtzeitig genug Nahrung zusammenkommen soll. (Text: KiKA)

Der Gefühlsschnupfen

Die Bärchis erwachen mit einem schweren Fall von Gefühls-Grippe und die Krankheit stellt alles im Wolkenland auf den Kopf. Brummbärchi ist plötzlich fröhlich und Hurrabärchi stattdessen brummelig. Teile-gern-Bärchi nimmt Risiken in Kauf und Sonnenscheinbärchi serviert höflich Tee. Auch Beastli und Wunderbärchi übernehmen die Persönlichkeiten des anderen. Schmusebärchi und Harmoniebärchi müssen den anderen Bärchis helfen, bevor die Gefühle mit ihnen durchgehen. (Text: KiKA)

Feiertags-Schluckauf

Der Schenke-Tag steht kurz bevor. Onkel Schmusebärchi soll dafür sorgen, dass jeder Bewohner des Wolkenlandes ein Geschenk erhält, der sich in diesem Jahr um andere gekümmert hat. Beastli ist verärgert, weil er leer ausgehen wird und verpasst Schmusebärchi einen hartnäckigen Schluckauf. Der kann in diesem Zustand unmöglich seiner wichtigen Aufgabe nachgehen. Die anderen Bärchis müssen schnell eine Lösung finden, wenn der Feiertag noch gerettet werden soll. (Text: KiKA)

Licht, Kamera und Aktion

Am Schenke-Tag will Harmonie-Bärchi eine Aufführung für den Besuch des großen Schenke-Bärchis vorbereiten, aber die anderen Bärchis sind viel zu sehr mit ihren Geschenken beschäftigt, um ihr zu helfen. So ruft sie zur Unterstützung ein Besucherkind ins Wolkenland. Doch der Junge reißt die Planung sofort an sich und bald dreht sich alles nur noch um ihn. Die Bärchis müssen ihn daran erinnern, worum es beim Schenke-Tag eigentlich geht. (Text: KiKA)


< Zurück