Episoden der DVD/Blu-ray Feuerwehrmann Sam – Sams Geburtstag

Sams Geburtstag

Sam hat Geburtstag. Als große Überraschung wollen ihm die Bewohner von Pontypandy eine Modell-Version von Jupiter schenken. Technik-Tüftler Joe hat den Löschzug originalgetreu als Spielzeugauto nachgebaut hat. Hannah und Sarah wollen den ferngesteuerten Mini-Jupiter unbedingt schon ausprobieren. Die Überraschung für Sam ist damit garantiert. Aber sie sieht ganz anders aus, als geplant.

James, der Pizzabäcker

James hat alte Pizzarezepte entdeckt und versucht sich als Pizzabäcker. Und das mit großem Erfolg. Als Gareth eine Eisenbahn-Gala veranstaltet, will James ihm aus der Klemme helfen. Denn das bestellte Buffet wurde nicht geliefert. Zusammen mit Sarah und Hannah bereitet James Unmengen von Pizzen für die Gala vor. Damit alle rechtzeitig fertig werden, stopfen die drei alle Pizzen auf einmal in die Backöfen. Feuerwehrmann Sam muss gerufen werden. Und der weiß diesmal nicht nur, was gegen die Brände zu tun ist, sondern auch gegen den Hunger.

Die Gruselparty

Sarah und James wollen im Café ihrer Mutter eine Gruselparty feiern mit unheimlichen Häppchen, Geisterspuk, Fledermausdekoration und Monstertänzen. Aber aus der gemeinsamen Idee wird bald ein ernster Wettstreit, in dem sich die beiden mit gruseligen Ideen zu übertrumpfen versuchen. Dabei vergessen sie jedoch völlig, dass Kerzen nicht nur wichtig sind für die richtige Gruselatmosphäre, sondern auch sehr leicht ein Feuer auslösen können. Und so steht das Kabeljau Café plötzlich in Flammen.

Das Kajakrennen

In Pontypandy findet das große Kajakrennen statt. Die Strecke führt vom Hafen bis zur Nord-Boje und zurück. Nur Hannah und Ben nehmen an diesem Wettkampf teil. Ben fühlt sich ziemlich siegessicher, denn er hält die kleine Rollstuhlfahrerin für keine ernstzunehmende Gegnerin. Aber da täuscht sich Ben gewaltig. Denn beim Paddeln hat Hannah schon bald die Nase vorn. Ben wird so vom Ehrgeiz gepackt, unbedingt siegen zu müssen, dass er auf die Schmerzen in seiner Schulter überhaupt nicht achtet. Bis er schließlich nicht mehr paddeln kann. Nur noch Hannah kann jetzt Feuerwehrmann Sam rufen, aber der ist weit weg an Land, und die Strömung treibt Ben immer weiter auf See hinaus.

Das Pontypandy-Parkfest

In Pontypandy findet wie jedes Jahr das große Parkfest statt. Eine Kirmesveranstaltung, an der sich alle Bewohner mit Ständen und Buden beteiligen. Norman macht es sich wie immer leicht und ver-sucht es mit einer gezinkten Wurfbude. Dagegen hat sich Mike Flood große Mühe gegeben. Ewig lang hatte er an der Holztafel gemalt, durch die man seinen Kopf stecken kann, um dann mit dem Gesicht auf einer lustigen Figur in einer ulkigen Pose fotografiert zu werden. Doch dummerweise ist die Farbe noch feucht. Die mit einem Gasheizer trocknen zu wollen, der ganz dicht vor der Holztafel steht, ist allerdings gar keine gute Idee von Mike.


< Zurück