Episoden der DVD/Blu-ray Feuerwehrmann Sam Box 3

1. Ein feuriges Geschenk

Norman hat keine Lust seiner Mutter ein Geschenk zum Muttertag zu basteln. Mike bietet zwar seine Hilfe an, aber mehr als einen sehr wackeligen Kerzenständer kriegt Norman nicht zustande. Dilys probiert das Geschenk voller Stolz im Kabeljau-Café aus, doch der Kerzenständer kippt um und sorgt dafür, dass ein Feuer ausbricht. Als Norman von dem Feuer erfährt ist er in großer Sorge um seine Mutter. Erst jetzt wird ihm klar, wie wichtig ihm seine Mutter ist. Text: KI.KA

2. Alarm am Strand

In der Bucht von Pontypandy hat ein Schiff seine Ladung verloren, und Mandy und James entdecken beim Spielen am Strand eine der Kisten. Doch bei dem Versuch, sie zu öffnen, wird James unter der schweren Box eingeklemmt. Da kann nur Feuerwehrmann Sam helfen. Zusammen mit Elvis hilft er James auch bald aus der Klemme, doch auch Sam ist zunächst völlig ratlos, warum es in der Kiste so unheimlich tickt… Text: KI.KA

3. Der Besserwisser

Norman bittet Sam um dessen Fernglas, da er mit Trevor und den anderen Kindern einen Wanderfalken beobachten möchte. Dabei kann Norman eine Feuerwehrübung mitverfolgen und lernt, dass man niemals die Motorhaube eines brennenden Fahrzeugs öffnen sollte. Als die Kinder nun in Trevors Bus unterwegs sind, meint Norman durch das Fernglas einen Falken gesehen zu haben. Aber Trevor weiß es besser. So tief im Tal gibt es keine Falken. Als sie kurz darauf mit einem brennenden Motor liegen bleiben, rät Norman die Motorhaube nicht zu öffnen. Ob ihm Trevor diesmal glauben wird? Text: KI.KA

4. Kein sicheres Versteck

Hauptfeuerwehrmann Steele lässt Sam, Elvis und Penny eine Übung durchführen: Sie sollen eine im Übungsturm durch einen Brand eingeschlossene Puppe retten. Beim Versteckspielen sucht sich Norman Price ausgerechnet den Turm als Versteck aus. Das so absolut sichere Versteck erweist sich bald als böse Falle und für Sam wird aus der simplen Übung ein Wettlauf mit der Zeit.

5. Blitz und Donner

James und Sarah müssen aus allem was sie tun einen Wettstreit machen. Ständig geht es darum, wer der Bessere ist. Auf einem Ausflug übertreiben die beiden es allerdings so sehr, dass sie den Anschluss an die Gruppe verlieren und sich im Wald verlaufen. Gleichzeitig zieht ein Gewitter auf, und ein Blitz schlägt im Wald ein. Nun müssen sie zusammenhalten, denn nur gemeinsam können sie den Weg aus dem brennenden Wald finden.

6. Das ganz besondere Geschenk

Gwendolyn hat Geburtstag, und Sarah und Charlie überraschen sie mit tollen Geschenken. James kann damit seiner selbst gebastelten Glückwunschkarte nicht mithalten und macht sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Geschenk. Dafür leiht er sich den Metalldetektor von Hauptfeuerwehrmann Steele aus. Trotz aller Warnungen geht er bei den Klippen auf Schatzsuche und wird auch prompt von einem Steinschlag eingeschlossen. Feuerwehrmann Sam ist sofort an Ort und Stelle und kann James unversehrt befreien. Das ist das schönste Geschenk, das Gwendolyn an diesem Tag gemacht wird. Text: KI.KA

7. Die Leuchtrakete

Mandy und Norman finden bei den Klippen eine Leuchtrakete, die zu Toms Ausrüstung gehört. Mandy will die Leuchtrakete eigentlich nicht entzünden, aber als Norman sie damit aufzieht, ist sie doch versucht. Genau in diesem Moment entdecken die beiden Penny, die an einer der Klippen fest hängt. Jetzt zählt jede Sekunde, doch wie sollen sie nur so schnell Hilfe herbeirufen? Text: KI.KA

8. Die Schafe sind los

Norman kümmert sich gern um das Schaf Wooly und ihr Lämmchen. Das bringt ihn auf die Idee, Schäfer zu werden. Da ein Schäfer unbedingt einen Hütehund braucht, versucht er dafür Schnuffi einzuspannen. Sam warnt ihn ausdrücklich davor, denn ein Rettungshund ist nicht unbedingt geeignet, um Schafe zu hüten, und so machen Wooly und ihr Lämmchen schon bald die ganze Stadt unsicher. Text: KI.KA

9. Sams freier Tag

Sam möchte seinen freien Nachmittag nutzen, um endlich mal all die kleinen Dinge zu erledigen, die sonst immer liegen bleiben. Aber er hat die Rechnung ohne die Bewohner von Pontypandy gemacht, denn sie präsentieren ihm einen Notfall nach dem anderen. Währenddessen langweilen sich Hauptfeuerwehrmann Steele, Penny und Elvis auf der Feuerwache, da nicht ein einziger Notruf bei ihnen eingeht. Text: KI.KA

10. Normans Arche

Eine besonders starke Flut überrascht die Bewohner von Pontypandy, und Feuerwehrmann Sam hat mit seinen Kollegen alle Hände voll zu tun. Sie sind so beschäftigt damit, Menschen von Dächern oder aus ihren Fahrzeugen zu retten, dass Norman Price sich alleine auf den Weg macht, um sein Lieblingsschaf Wooly und andere Tiere zu suchen. Natürlich sorgt der Rabauke auch mit den besten Absichten wieder für Chaos. Text: KI.KA

11. Mikes Rakete

Mike hat nach jahrelanger Arbeit endlich seine Rakete fertig und will sie feierlich in den Himmel aufsteigen lassen. Das bringt Norman auf die Idee, auch eine Rakete zu bauen. Als er das zusammen gebastelte Ding startet, nimmt es jedoch direkten Kurs auf Pontypandy. Text: KI.KA


< Zurück