Episoden der DVD/Blu-ray Emily Erdbeer Hörspiel Teil 9 + Songs

Ein starkes Team

Prinzessin Beerchin hat einen neuen Kindergarten für die Baby Beerchin bauen lassen. Mit viel Platz und tollen Spielsachen. Allerdings fehlt da Farbe und Fröhlichkeit und Emily kommt auf die Idee, Zitronella und Himbeertörtchen zu fragen, weil beide total kreativ sind. Zuerst sagen diese aber ab, weil sie aus Erfahrung wissen, dass sie nicht gut zusammen arbeiten können – jede vertritt ihren eigenen Standpunkt und sie können schlecht die Arbeit der jeweils anderen annehmen und akzeptieren. Sie sind dann beide aber so begeistert von der Anlage, dass sie doch zusagen. Allerdings streiten sie sich schon nach kurzer Zeit wieder aus den gleichen Gründen wie schon vorher und hören schließlich beide mit der Arbeit auf, ohne zu wissen, dass die andere auch geht. Das führt dazu, dass am Tag bevor die große Eröffnung stattfinden soll nichts fertig ist und alles unordentlich und schmutzig. Das ist ihnen peinlich und sie beschließen, nun doch zusammen zu arbeiten, damit sie sich vor der Prinzessin nicht blamieren.Am Ende sind alle begeistert von dem Kindergarten, weil alles individuell und bunt ist. Egal, wer es gemacht hat!

Gesucht und gefunden

In Emils Café findet eine Tee-Party statt. Weil Emily so mit den Vorbereitungen beschäftigt ist, kann sie nicht mit Plätzchen und Schnurr-Schönchen spielen. Die beiden vergnügen sie also alleine draußen. Als Plätzchen und Schnurr-Schönchen zum Fressen nicht nach Hause gekommen sind, fängt Emily an, sich langsam Sorgen zu machen. Während die Tee Party im vollen Gange ist, macht sich Emily auf den Weg, um ihre Haustiere zu suchen. Natürlich wollen ihr all ihre Freunde dabei helfen. Und so wird aus der Tee Party eine Such-Party. Sie teilen sich auf und suchen alles ab nach Plätzchen und Schnurr-Schönchen. Doch leider ohne Erfolg. Alle machen sich große Sorgen, um die beiden. Kurz bevor die Sonne untergeht, berichten einige von Emilys Freunden von merkwürdigen Geräuschen, die sie unter der Erde gehört hätten. Emily bekommt eine Idee. Sie lässt sich von Herrn Raupelius und Herrn Beerchin die Stelle zeigen, an der sie die Geräusche gehört haben. Es ist eine Höhle unter der Erde. Emily ruft Plätzchen und Schnurr-Schönchen und tatsächlich kommen sie mit einem Baby Erdhörnchen aus der Höhle gelaufen. Sie hatten unter der Erde einfach ihr Zeitgefühl verloren. Emily und die anderen sind überglücklich, dass sie die Haustiere wieder gefunden haben.

Songs

1. Beerig Beste Freunde 2. Butzebeeren Lied 3. Das Leben ist suß 4. Du bist ein Stern 5. Einfach gut 6. Lebe deinen Traum 7. Sag es laut


< Zurück