Episoden der DVD/Blu-ray Ben & Hollys kleines Königreich – Hollys magischer Zauberstab (Teil 1)

Der verlorene Zauberstab

Holly probiert an Ben ihre Zauberkünste aus. Aber statt ihm einen neuen Hut zu zaubern, verwandelt sie ihn in einen Hut. Nanny Plum bringt das zwar wieder in Ordnung, doch jetzt lässt Holly vor Aufregung ihren Zauberstab liegen. Zum Glück ist ihr Freund Ben ein Elf und Elfen sind gut im Finden. Als sie Ben zum Dank einen neuen Hut zaubern will, ist die Wirkung wieder nicht ganz wie erwartet. (Text: KI.KA)

Gaston ist traurig

Ben und Holly spielen gern mit Gaston, dem Marienkäfer. Aber als sie eines Morgens zu seiner Höhle kommen, ist diese leer und noch dazu völlig verdreckt. Das scheint der Grund für Gastons Traurigkeit zu sein, vermutet die Nanny. Also machen sie die Höhle blitzsauber. Doch als Gaston vergnügt von seinem Morgenspaziergang zurück kommt, stellt sich alles als großer Irrtum heraus. (Text: KI.KA)

Das königliche Picknick

Holly, die Prinzessin des Feenreiches, lädt ihren Freund, den Elfen Ben zum königlichen Picknick ein. Ben weiß nicht, dass der Zauber-Picknickkorb der Feen, alles, was man sich wünscht, herbei zaubern kann und bringt eine ganze Menge Proviant mit. Dafür wird er von den anderen belächelt. Aber als wegen eines Missgeschicks der Feenzauber rückgängig gemacht werden muss, retten seine Vorräte das Picknick. (Text: KI.KA)

Ei Ei für den König

Der König ist verärgert, weil er sein Frühstücksei nicht bekommen kann. Schuld daran ist die verspätete Lebensmittellieferung der Elfen. Als sie endlich kommt, fehlt aber ausgerechnet das Ei. Holly begleitet Ben und seinen Vater zur Elfenfarm, wo es eine Menge zu sehen gibt. Doch als sie das Tor des Hühnergeheges versehentlich offen lassen, flüchtet ein Huhn und eilt geradewegs ins königliche Schloss. So kommt der König doch noch zu seinem Ei. (Text: KI.KA)

Die Zauberlehrlinge

Holly trifft sich mit ihren Freunden zum Spielen. Ausgerechnet heute muss sie aber auf ihre beiden kleinen Schwestern aufpassen. Und die sind im Moment extrem anstrengend, denn sie sind gerade dabei, zaubern zu lernen. Immer wieder bemächtigen sie sich mit List eines Zauberstabs und bringen so völliges Chaos in die Runde. Da kann nur noch Nanny Plum helfen. (Text: KI.KA)

Vogelmama gesucht

Beim Spielen finden Holly und Ben ein Vogelei, das aus dem Nest gefallen und weggerollt ist. Aus dem Ei schlüpf ein Vogeljunges, das Hunger hat. Alle Versuche, ihm etwas zu Essen zu besorgen, schlagen fehl. Aber Nanny Plum gelingt es mit einem Zauberspruch, das Junge in die Lage zu versetzen, seine Mutter zu rufen … (Text: KI.KA)

Die königliche Teekanne

Die Königin hat sich ein neues Teegeschirr gekauft. Es ist sehr wertvoll und niemand soll es anfassen. Doch als Holly es stolz ihrem Freund Ben präsentiert, passiert natürlich ein Unglück. Die Kanne fällt runter und zerspringt in tausend Teile. Da Ben ein Elf ist und Elfen gut im Reparieren sind, gehen sie in sein Baumhaus und versuchen, die Sache wieder in Ordnung zu bringen. Doch so ganz sind sie mit dem Ergebnis nicht zu frieden. Da rät ihnen Nanny Plum, der Königin die Wahrheit zu sagen. (Text: KI.KA)

Zaubern ist nicht leicht

Holly möchte mit Ben Prinz und Prinzessin spielen und dazu will sie ihn in einen Prinzen verwandeln. Doch der Zauber misslingt und Ben wird zum Frosch. Als Holly mit ihrer Freundin Violet an die Verzauberungsstelle zurück kommt, ist Ben jedoch weg. Plötzlich finden sie einen Frosch und noch einen und noch einen. Welcher ist nur Ben? Sie beginnen mit verrückten Rückverzauberungsversuchen, die der arme Ben über sich ergehen lassen muss. Da muss Nanny Plum zu Hilfe eilen. (Text: KI.KA)

Die Spezialmedizin

Der König ist krank. Er hält es für eine schlimme Sache, dabei handelt es sich nur um eine Erkältung. Nanny Plum findet in einem Buch ein Rezept für eine wirksame Medizin. Gemeinsam mit Ben und Holly besorgt sie alles, was dafür nötig ist. Nicht ahnend, dass die übel riechende Medizin zum Einreiben der Füße gedacht ist, trinkt der König sie. Die Wirkung ist enorm, denn auf diese Weise eingenommen, wirkt das Mittel ganz anders, als vermutet. (Text: KI.KA)

Spielen macht Spaß

Holly besucht Ben, als dieser gerade mit seiner Mutter Muffins backt. Leider dauert Backen ja so lange und deshalb möchte es Holly am liebsten mit Zauberei beschleunigen. Aber das ist bei Elfen streng verboten. Also müssen sich Ben und Holly die Zeit mit Spielen vertreiben. Sie haben so großartige Spielideen, dass sie die Muffins fast vergessen hätten … (Text: KI.KA)

Bonus-Episode: Königliche Pflichten

Holly darf ihren Vater einen ganzen Tag bei der Erfüllung seiner königlichen Pflichten begleiten. Diese bestehen aus Reden halten, Preise verleihen, Hände schütteln und immerzu winken. Die letzte Rede darf schließlich Holly selbst halten. Und sie macht es genau so gut wie ihr königlicher Vater. Denn Ihr machen die königlichen Aufgaben viel Spaß. (Text: KI.KA)


< Zurück